Beta Version

Details

Martin Siering Photography
„Auf Augenhöhe“



Mein "Spinnen-Spot" enttäuscht mich fast nie!
Am Wochenende habe ich dort wieder etwas Zeit verbracht und einige Fotos schießen können..

Dort angekommen, laufe ich langsam mit der fertig präparierten Kamera in der Hand durchs Gras an einem Waldrand oder setze mich eine Weile an einer vielversprecheneden Stelle auf den Boden und schaue was passiert.
Dabei fokussiere ich mich auf die Blätter und Äste in Bodennähe.
Speziell achte ich auf schwarze oder braune "Punkte" auf den Blättern. Auch achte ich auf kleine Bewegungen am Boden. Meist nehme ich aus den Augenwinkeln bewegte "Schatten" wahr.
Dann geht alles relativ schnell!
Vorsichtig auf den Boden legen, hoffen dass man durch das Gras hindurch freie Sicht hat, manuell fokussieren  und abdrücken bis die Spinne verschwunden ist, was meißt nach wenigen Augenblicken der Fall ist...
Trotzdem sitzt man da oft Stunden auf dem Boden... Aber es macht Spass!




www.martinsieringphotography.de


Kategorie: Tiere
Rubrik: Details
Hochgeladen: 14.09.2015
Kommentare: Favoriten0
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten729
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: NIKON D600
Objektiv: 105.0 mm f/2.8
Blende: f/4.5
Brennweite: 105 mm
Belichtung: 1/1000 sec
ISO: 400
Keywords: Spinne, Makro, Detail,
Springspinne, Wiese,
Altweibersommer, Gras,
Tier, Brandenburg


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!