Beta Version

Vögel

Hans-Detlev Kampf
„Ein Leben im Schilf... | Bartmeise“


28.10.2015 | Helgoland

Der Text ist der gleiche wie beim Vorbild.

Bemerkenswert war die Aktivität der Kleinen. Man kann es sich kaum vorstellen, wie flink sie (auch bei Windstärke 6-7) waren. Fokussieren war kaum möglich, weil sie im nächsten Bruchteil der Sekunde mit dem Kopf schon wieder aus dem Schärfebereich heraus waren. Sie blieben nicht 1 Sekunde mal an einer Stelle hocken, hüpften herum und sprangen jedem Insekt nach, das sich auf der Wasseroberfläche bewegte. Und zum Leidwesen des Fotografen war in 99% der Bilder immer Schilfhalme im Wege, die den Vogel zerschnitten.

Es kostete Nerven, machte aber auch glücklich, diese Kleinen beobachten zu können.

Mehr Bilder auf
http://www.faszination-fotografie.eu
Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 02.11.2015
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten4
Klicks: Favoriten339
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon EOS-1D Mark IV
Objektiv: Canon EF 500 mm + 1,4x Konverter
Blende: f/5.6 | Korr. 0
Brennweite: 700 mm + Crop 1,3 | Entfernung ca. 30 m
Belichtung: 1/2500 sec | Stativ
ISO: 640
Keywords: Bartmeise, Singvogel,
Sperlingsvogel, Panurus
biarmicus


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Marianne53
02.11.2015

Das ist auch wieder ein sehr bemerkenswertes Foto.
Toll.
LG Marianne

klarobello
02.11.2015

Fantastische Aufnahme. Da sind schnell hundert Serienbilder gemacht. Find ich auch gut, dass Du die Fotodaten angibst.
Grüsse klarobello

khm
02.11.2015

Ein fantastisches Flugbild, ich bin begeistert! Ich gehe mal davon aus das hier kein Blitz zum Einsatz kam.
Gruß Kalle

Erich Werner
02.11.2015

Erstklassig erwischt - die Spiegelung dazu ist der Hammer.
LG
Erich

Wellenbrecher
02.11.2015

Weniger Nerven, aber dafür ein erstklassige Aufnahme - ist doch ein guter Tausch ;-).

Christof Wermter
10.11.2015

Flugaufnahmen von Bartmeisen sind echt selten. Klasse erwischt.
VG Christof

Marede
16.11.2015

Im richtigen Moment am richtigen Ort.
Klasse ohne wenn und aber!
Gruß marede