Beta Version

Am Wegesrand

Hans-Detlev Kampf
„Buschwindröschen“


31.03.2016

Schöner kann der Frühling nicht sein. Überall blüht es und die ersten Bienen und Hummeln fliegen.
Und die ersten Zecken sind auch schon da :-(

Die Buschwindröschen kommen leicht versetzt mit den Leberblümchen. Es ist wunderschön anzusehen, wenn der Waldboden weiß gefärbt ist, vereinzelt Lerchensporn zu sehen ist und die gelben Blüten des Scharbockskrauts den Weg säumen.

Unser Norden?
Das Beste an unserem Norden ist unsere Lebensfreude

Mehr Informationen auf
http://www.faszination-fotografie.eu
Kategorie: Flora
Rubrik: Am Wegesrand
Hochgeladen: 05.04.2016
Kommentare: Favoriten3
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten240
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 1DM4
Objektiv: Sigma 180 mm Makro
Blende: 3,2 | Korr. -0,33
Brennweite: 180 mm + Crop 1,3
Belichtung: 1/4000s
ISO: 640 | Winkelsucher | auf dem Boden aufgelegt
Keywords: Buschwindröschen,
Anemone,
Hahnenfußgewächs,
Anemone nemorosa


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
05.04.2016

Wirklich Frühling in seiner schönsten Version.....und ein wirklich feines zartes Bild.....

VG Brigitta

Ute Scherhag
06.04.2016

Ein besonders feines Makro - gefällt mir sehr

Kerstin Kaufmann
06.04.2016

ein hauchzartes Frühlingsbild ...
LG Kerstin