Beta Version

Stadt

gerdbonse
„Köln taucht auf“


Wenn man aus dem Bergischen Land kommend über Blecher und Edelrath in die Kölner Bucht hinunterfährt, dann taucht plötzlich die Kölner Skyline auf (Kölner Dom (157 m); Colonia - Haus, Wohngebäude (147 m); Kölnturm, Bürogebäude (148 m) und der Colonius (Fernmeldeturm (243 m), die von schiefen Strommasten und deren Oberleitungen gerahmt wird.

Kategorie: Architektur
Rubrik: Stadt
Hochgeladen: 01.05.2016
Kommentare: Favoriten0
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten194
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende: f/11.3
Brennweite: 135 mm
Belichtung: 1/2500 sec
ISO: 1600
Keywords: Köln, Skyline,
Strommasten,
Oberleitungen, Felder


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!