Beta Version

Industrie

Reviersteiger
„1750“


Firststrossenbau und geschlägelte Strecke von 1750 in einem ehemaligen Silbererzbergwerk.

Im Firststrossenbau bauten die Bergleute den Erzgang von unten nach oben ab.
Das Erzgestein wurde über die unter dem Strossenbau liegende Strecke abgezogen, taubes,- also wertloses Gestein,- wurde auf den Zwischenbühnen abgelagert und bildete die Arbeitssohlen.
Erkennbar sind hier die Reste einer solchen Zwischenbühne, die einst vorhandenen und längs auf den Kappen liegenden Holzdielen sind bis auf wenige Ausnahmen verfault, das auf der Bühne ruhende Gestein ist im Laufe der Zeit versintert und festgebacken.
Kategorie: Technik
Rubrik: Industrie
Hochgeladen: 15.06.2016
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten495
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: NIKON D3100
Objektiv: Sigma 10-20mm
Blende: f/13
Brennweite: 10 mm
Belichtung: 69 sec
ISO: 100
Keywords: Altbergbau, historischer
Bergbau, stillgelegte
Bergwerke,
Untertagefotografie,
www.reviersteiger.com,
Erzgebirge,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

H.D.Z.
15.06.2016

FAV - no more, no less :o)
LG Hans :o)

Wieder eine sehr interessante Aufnahme und auch ein ganz toller Infotext. Du machst dir wirklich sehr viel Mühe und es macht auch wirklich Spaß deine Bilder zu betrachten.

SG
Dieter-Klaus

Gelöschter Benutzer
16.06.2016

In allen Bereichen saustark!!!! ****
LG Helmut

Manfred Seidel
17.06.2016

Hammer stark ist das.....

LG. Manfred

HeinerSef
18.06.2016

Fantastische Aufnahme der Unterwasserwelt, wunderschön
LG Heiner

L-Ö-N-N
25.06.2016

Interessante Info und klasse Bild. Frag mich, wie man in so etwas reinkommt. Finde die Farben und Strukturen genial- Auch wie man das alles mit den Holzbohlen stützt. Danke für`s zeigen
VG Lönn