Beta Version

Industrie

Reviersteiger
„Wertarbeit“


Stahlbogenausbau mit Verzug aus Betonplatten in einem ehemaligen Erzbergwerk.

Auch nach über einem halben Jahrhundert fehlender Pflege zeigt der Streckenausbau
keine Ermüdungserscheinungen.
Weiter hinten am Ende des Ausbaues folgten allerdings schon einige Bergemassen der Schwerkraft
und hindern so das Grubenwasser am Ablauf.

Ausgemalt mit meiner Lieblingsfunzel.
Nicht von Aldi.
Kategorie: Technik
Rubrik: Industrie
Hochgeladen: 28.06.2016
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten467
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: NIKON D3100
Objektiv: Sigma F4-5.6 10-20mm
Blende: f/9
Brennweite: 10 mm
Belichtung: 36 sec
ISO: 100
Keywords: Altbergbau,
Untertagefotografie,
stillgelegte Bergwerke,
www.reviersteiger.com,
Erzbergbau,
Streckenausbau, Tiefbau,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

H.D.Z.
28.06.2016

Ja, ich weiß, laaaangweilig - aber es ist eben schon wieder ein FAV :o)
LG Hans :o)

Ilas
28.06.2016

Einfach toll, wie die Wasseroberfläche die Bögen zu Ovalen rundet.
Das sieht genial aus, besonders in dieser Bearbeitung. Auch für mich Fav.
L.G. Astrid

phillicht
28.06.2016

Mal wieder genial!

Ciao Philipp

Astrid1960
29.06.2016

Ich kann nur sagen, deine Fotos sind Einzigartig, weil man so nie einen Einblick bekäme. Danke!
LG Astrid

HeinerSef
29.06.2016

Wundervoll dieser Blick, die Bögen die durch das Wasser zu Ovalen werden, das Gestein, die Schärfe der Hammer
LG Heiner

Manfred Seidel
29.06.2016

Sehr schön von Dir präsentiert !!!
Eine wunderschöne Aufnahme ! Tolle Spiegelung im Wasser !
TOP in allen Belangen :)

VG. Manfred

Gelöschter Benutzer
29.06.2016

Fantastisch in Deiner Bearbeitung! ****
LG Helmut

Reviersteiger
30.06.2016

@B.Hermann:
Da hast du natürlich vollkommen Recht!
Meine Bilder zeigen nicht die Kälte, die matten Wetter, das Knistern des Gebirges und auch nicht die Gefahr!
Und wer Befahrungen mit einer Funzel von Aldi oder gar Kerzen tätigt, sieht nicht einmal das was meine Bilder zeigen!
Glück auf!