Beta Version

Industrie

Reviersteiger
„Starkregen“


Wasserlösungsstollen in einem uralten Erzbergbaurevier.

Ein Wasserlösungsstollen hat die Aufgabe, ein Grubengebäude am möglichst tiefsten Punkt zu entwässern.
Da der Vortrieb solcher Stollen teuer war, waren meist mehrere Gruben an diesen angeschlossen.
Dieser Wasserlösungsstollen wurde 1470 angeschlagen und 1550 erneut weiter aufgefahren.
Bis 1680 erreichte der Stollen eine Gesamtlänge von fünf Kilometer,
einige Stollenabschnitte dienten auch der Erzförderung.
Der Wasserlöser unterquert im Gewölbeausbau zweimal einen Fluß in 50-60m Teufe.
Da ist etwas Feuchtigkeit vorprogrammiert.

Kategorie: Technik
Rubrik: Industrie
Hochgeladen: 05.07.2016
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten402
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: NIKON D3100
Objektiv: Sigma F4-5.6 10-20mm
Blende: f/8
Brennweite: 10 mm
Belichtung: 15 sec
ISO: 100
Keywords: Altbergbau,
Untertagefotografie,
stillgelegte Bergwerke,
www.reviersteiger.com,
historischer Bergbau,
Wasserlösungsstollen,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

H.D.Z.
05.07.2016

Das gibt einen knochentrockenen FAV, lieber Pit - aber nicht vor Freude naß machen, gelle? :o)))

Ilas
05.07.2016

Genial! Diese Blickachse in der irgendwie unwirklichen Umgebung ist toll. Beim reinzoomen mit dem Smartfon erkennt man gut die Strukturen, fast bis zum Ende. Eine sagenhafte Bildqualität. Das Wasser kann man fast hören.
L.G. Astrid

Heinrich 1953
05.07.2016

Eine beeindruckende Aufnahme. Sehr gut in Schärfe und Ausleuchtung.
Der Gesamteindruck ist für mich bestens.
Danke auch für den erklärenden Text.
Gruss Heinrich.

stef
05.07.2016

Top mehr braucht man nicht zu kommentieren.lg.guido {}

Es ist immer wieder ein Genuss deine Bilder zu betrachten!!!!

SG
Dieter-Klaus

HeinerSef
13.07.2016

Wieder eine faszinierende Aufnahme von dir, herrlich wie du die Ausleuchtung meisterst
LG Heiner