Beta Version

Begegnungen

gerdbonse
„Helmut II“


Helmut Artiste, der als surrealistischer Straßenmaler seit über 30 Jahren durch Europa zieht, vergangenen Freitag auf der Kölner Domplatte mit einem Selbstportrait. Surreal ist die Ameise am Fallschirm, die auf seiner linken Hutkrempe landet.Selbstportraits (Selfies) gibt es in der Kunstszene schon seit langer Zeit Rembrandt brachte es auf nahezu 50 gemalte Selbstportraits, 30 Radierungen und 10 Zeichnungen, Max Beckmann schaffte um die 100 Selbstportraits und van Gogh 29 Selbstbildnisse in nur drei Jahren. Das "Selfie" als egozentrisches Universum. Wer will aber den notorischen klassischen "Selfisten" ihren eigenen Findungsweg zum ICH übel nehmen ? Es ist Kunst.
Kategorie: Street
Rubrik: Begegnungen
Hochgeladen: 29.08.2016
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten229
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende: f/8
Brennweite: 59 mm
Belichtung: 1/2000 sec
ISO: 400
Keywords: Köln, Straßenmaler,
Straßenkünstler, Helmut
Artiste, Domplatte


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gisela Hoffmann
29.08.2016

Schade, dass diese Bilder vergänglich sind. Gegen gekonnte Selbstbildnisse hat sicher niemand etwas.. Es ist schön von Dir, diese Aufnahme zu zeigen, nachdem Du uns mit dem ersten Porträt des Künsters bereits bekannt gemacht hast. Gute Perspektive, liebe Grüsse, Gisela
(Selfies, das sind doch die Bilder am Handy mit der langen Stange! Nicht IMMER mehr Englisch!)