Beta Version

Sakralbauten

Anke Jensen-Giehler
„Dorfkirche in Mogno, Tessin - 5“


Der Blick aus der Altarnische in den Kirchenraum
Kategorie: Architektur
Rubrik: Sakralbauten
Hochgeladen: 22.11.2016
Kommentare: Favoriten10
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten536
Abonnenten: Favoriten6
Kamera: NIKON D7100
Objektiv:
Blende: f/4.5
Brennweite: 12 mm
Belichtung: 1/80 sec
ISO: 640
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

u.rie
22.11.2016

Mal abgesehen von dem wirklich schönen Motiv sticht hier natürlich die perfekte Symmetrie ins Auge...ein ganz feine Arbeit..

Gruß Udo

Sichtweisen
22.11.2016

Kurz und knapp
+++
LG

Dorothea
23.11.2016

Sehr schöner Nischenblick, der auch von der strengen Symmetrie lebt.
LG Dorothea

khm
23.11.2016

Die Symmetrie ist bestechend, vom Künstler gewollt und von dir gut erkannt und umgesetzt. Aus der Sicht der Architektur eine großartige Leistung, wobei ich zugeben muss das die Steine natürlich schon gut in diese Gegend passen und authentisch wirken.
Gruß Kalle

Anke Jensen-Giehler
23.11.2016

Vielen Dank für Eure Beiträge und die Auseinandersetzung mit diesem Kirchlein. LG Anke

bibichanum
27.11.2016

eine aussergewöhnliche Kirche hast Du aussergewöhnlich eingefangen Anke viele Grüße Claudia

FP_PhotoArt
24.01.2017

Ein sehr schöner Bildschnitt mit interessanten Formen und Linien die in die Tiefe des Bildes führen. Sehr schön + + +
LG Frank

manhof
02.03.2017

Es ist ja schon alles gesagt/geschrieben worden. Deshalb musste ich stark überlegen, ob mir nicht was neues einfällt :-)
Tja und dann habe ich mir die Frage gestellt, ob es dem “Nischenblick” schadet, wenn man die beiden dunklen Mauerbereiche rechts und links abschneiden würde. Komme aber zu keinem Ergebnis, bin hin und her gerissen.
Oder anders ausgedrückt: Da sitz ich nun ich armer Tor .....
Herzliche Grüße, Manfred

Sigi Mattner
07.03.2017

Hallo Anke
Zurückgekehrt in die Community bewundere ich nun wieder deine Architekturmotive, sie sind einfach fantastisch!
LG Sigi M. ( Und siehe 22.7.2012 München Ubahn)

RainerLuitjens
15.02.2018

pars pro toto:
Die Architektur ist sehr sehenswert und Du hast sie in Deiner kleinen Serie wirklich beeindruckend vermittelt !