Beta Version

Black Friday

Lothar Mantel
„Herald Tribune“


Frühstück in Paris.
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 27.01.2017
Kommentare: Favoriten14
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten187
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: Nikon COOLSCAN V ED
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords: Menschen, Café, Paris,
Durchblick, Spiegelung


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Wolfgang Bazer
27.01.2017

Gut so! Allerdings stört die abgeschnittene Kirchturmspitze.
LG Wolfgang

Lothar Mantel
27.01.2017

Hey, Wolfgang, alte Nachteule, bei diesem Foto geht es doch um das Café und nicht um Sakralbauten. Und von der Kirche fehlt noch viel mehr. Die Spitze kannst du dir dazu denken, da bin ich sicher;-))

LG Lothar

phillicht
27.01.2017

Paris?
Ich sage einfach nur Paris!

salut philipp

Udo Dittmann
27.01.2017

wunderschöner Einlick sowie Gegenblick

GaWu
27.01.2017

Das hat doch was und das liebe ich in Frankreich oder auch Spanien. Frühstücken morgens im Café, sich austauschen und den Tag langsam beginnen. Eine Szene, die dies sehr gut wiedergibt und zudem die Stadt noch schön mit einbindet.
LG Gabi

helmb
27.01.2017

Frühstücken und Zeitunglesen. Typisch, nicht nur für Paris (aber nicht überall so angenehm). Die Spiegelung vermittelt uns einen schönen Blick auf die andere Straßenseite wobei nun der Betrachter die Wahl hat, ob er sich mit dem lesenden Paar und dem Interieur des Cafes oder mit dem nicht minder interessanten Umfeld beschäftigen will. Die abgeschnittene Kirchturmspitze ist mir wie Wolfgang auch sofort ins Auge gefallen, aber so ist das nun mal bei uns Fotografen. Auf bestimmte Dinge ist man irgendwie konditioniert. Liegt vermutlich aber auch daran, dass sie sich durch die dunkle Tongebung markant vom Umfeld abhebt und die Spiegelung, welche durch das Tageslicht heller ist als die Szene im Cafe doch stark den Blick anzieht. Insgesamt versprüht die Aufnahme allerdings viel Atmosphäre und spiegelt den typischen Charme von Paris gut wider.

Gruß Helmut

hh
27.01.2017

Hey Lothar,
Wunderbare Szene. Wenn mich an dem Foto etwas stört, wäre das die linke Seite.
VG Heinz

Christoph Nitsche
27.01.2017

Petit déjeuner at Tiffany`s...oder umgekehrt. :).. oder "eine Amerikanerin in Paris"
Um eine Zusammenstellung von den Wahrzeichen wird reichlich gesorgt - und das mag ich an diesem Bild.
Dass die beiden am Tisch ihre Fremdheit vertieft im Gedruckten und nicht vor den Handys pflegen, wirkt auf mich irgendwie tröstlich... :)
VLG
Christoph

Fritze
28.01.2017

Zwei Bilder in Einem ... die Bildinhalte hast Du gut zueinander powsitioniert. Das Pariser Lebensgefühl transportierst Du gut mit dieser "Doppelbelichtung".
LG Ernst

Bernd Bußmann
29.01.2017

Das Zitat eines Users "Mich stört die angeschnittene Kirchturmspitze" läßt mich zu dem Ergebnis bzw. Vorschlag kommen, das Bild noch stärker zu beschneiden, d.h. für mich ohne Himmel und den vorbeifahrenden Bus am rechten Bildrand. Im übrigen Klasse Street-Fotografie!!!
LG(), Bernd

Werner Schabner
29.01.2017

Ein tolles Bild, das die Atmosphäre in Paris an einem schönen Vormittag mit Kaffee und Zeitung gut wiedergibt, auch wenn es keine französische Zeitung ist. Aber Paris ist international!
Die vielzitierte Kirchturmspitze gehört zu den Dingen, die einem guten Schnappschuß schon mal zum Opfer fallen können und die trotzdem nicht die Qualität eines guten Bildes mindern müssen. Beschneiden würde ich trotzdem nicht, da sich die Wirkung des Bildes meiner Meinung nach ändern würde, wenn der rechte Fensterrahmen fehlt. Die Ruhe und Beschaulichkeit, die das Bild ausstrahlt, würde für mein Empfinden ein bißchen wegfallen. ()
VG Werner

norbert.eising
29.01.2017

eine sehr dichte athmosphärische aufnahme, auf den spuren der grossen fotografen, die paris geliebt haben. cartier-bresson und e.erwitt schauen gleich auf einen kleinen roten bei dir vorbei... wenn nicht jemand wieder die kirchturmspitze einfordert. wo sind die grossen zeiten der fotografie geblieben? ich blättere gleich in "apropos paris"...
danke für DEIN/ UNSER PARIS! fav
lg norbert

Ruhri-Fotos
30.01.2017

Als Hauptmotiv erscheint mir erst mal nicht die Zeitung, sondern das gewaltige Haus......von daher würde ich es auch enger beschneiden......die Personen gehen in der Dunkelheit ein wenig unter......

Glück auf
Udo

Cor.Lin
31.01.2017

Klasse, Du setzt mit dieser "durchblickenden Spiegelung" maximale Pariser Atmosphäre ins Bild. Großartig! "Paris - ein Fest fürs Leben", was schon E. Hemmingway so treffend bemerkte.

LG
Corinna