Beta Version

Nordamerika

Ralph Gräf
„Gassing Up At Roy's“


Amboy, California, USA

Ich freue mich riesig, dass ich mit diesem Bild die Reisekategorie und den Germany National Award im diesjährigen Sony World Photography Award gewinnen konnte.
http://graef-fotografie.de
Kategorie: Reise
Rubrik: Nordamerika
Hochgeladen: 30.03.2017
Kommentare: Favoriten15
Favoriten: Favoriten6
Klicks: Favoriten1336
Abonnenten: Favoriten13
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords: USA, Californien, Amboy,
Reise, Tankstelle, Motel,
Auto, Hitze, Sommer


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dorothea
30.03.2017

Schön, dass Du das feine Bild auch hier zeigst.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

LG Dorothea

arteins
30.03.2017

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.
VG Wolfhart

achim.brandt
31.03.2017

Meine herzlichen Glückwünsche - habe es gerade bei Spiegel-Online gelesen und mich dann auf die Suche in deinem Portfolio gemacht.... Feine Sache!

LG Achim

Erich Werner
31.03.2017

Meinen Glückwunsch
Danke, dass die Aufnahme hier auch gezeigt und damit noch bekannter wird.
LG
Erich

Ralph Gräf
31.03.2017

Besten Dank Euch :-)

Fritze
06.04.2017

Ein Siegerbild beim Sony World Photography Award ist ein ganz besonderer Erfolg, allein schon wegen der extremen internationalen Konkurrenz, die sich darum bewirbt. Schön, dass einer von uns derart erfolgreich war!
Dein Bild ist eine nahezu zeitloses Dokument des "American Way of Life", welches so auch in den 60ziger Jahren entstanden sein könnte (lediglich das Auto sowie die Benzinpreise zeugen von einer aktuellen Aufnahme).
Dir, lieber Ralph, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg und natürlich auch zum Bild des Tages hier in der ffC!
LG Ernst

cool chap
06.04.2017

Hallo Ralph,

cool...Bildaufbau, Farben ( I like Vintage) und insbesondere die Stimmung des Bildes...großartig. Veröffentliche eine Bildband "Auf Reisen", zumindest einen Kunden hast du ;-))
LG
Peter

Buschette
06.04.2017

Ein großartiges Bild !
Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Erfolg.
LG mit ( ) Werner

Gelöschter Benutzer
07.04.2017

Hallo Namensvetter,

darf man bei all den herzlichen Glückwünschen, die ich Dir für Deine Auszeichnungen übersende, auch Kritik äußern?
Wenn ja, dann hätte ich zwei Dinge, die mir hier wirklich weniger gefallen.
Erstens verdeckt der Wagen leider den den gerade für die Visualisierung endloser amerikanischer Highways eben gerade diesen (zwei, drei Schritte nach rechts hätten das Problem gelöst) und dass außer dem winzig kleinen Fahrer in der Kabine sonst überhaupt kein Mensch zu sehen ist. Ich weiß ja nicht, worauf der Fahrer gewartet hat, aber wenn es ein evtl. Beifahrer gewesen wäre, dann hätte ich womöglich gewartet, bis er aus dem Store rauskommt.
Nur zwei kleine Sachen, von denen ich hoffe, Du nimmst sie mir nicht übel- sind halt nur MEINE Gedanken beim Betrachten.
Nochmals herzlichen Glückwunsch, Ralph!

Vg Ralph

Ralph Gräf
08.04.2017

Herzlichen Dank für die Glückwünsche :-)

u.rie
14.04.2017

Auch mein Glückwunsch....habe die Route 66 schon zweimal bewältig und auch hier einige Fotos gemacht sogar ein identisches ohne den Pickup und auch schon eingeschickt was aber schon Jahre her ist noch zur analogen Zeit leider hat es bei mir nicht geklappt..aber das ist egal..nochmal mein Glückwunsch...

Gruß Udo

Werner H Meier
02.05.2017

Hallo Ralph,
deinen Riesenerfolg beim Sony Award kann man ja gar nicht übersehen und so möchte auch ich Dir ganz herzlich gratulieren. Ich habe mir deine Galerie angesehen und kann deshalb sagen, dass dieser Erfolg kein Zufall ist. Deine Motive haben oft einen morbiden Charme mit gebochenen Farben, das gefällt mir.
Was dein Siegerbild betrifft, so hast Du ja ein recht bekanntes Sujet gewählt und perfekt gestaltet, womit Du offensichtlich den Geschmack der Jury getroffen hast. Das wundert mich etwas, ich erwarte bei Wettbewerben wohl immer etwas völlig Neues und Überraschenderes.
Dein Foto "Das Beobachtungskollektiv" ist zum Beispiel so ein Bild. Ich habe es in FotoHits entdeckt, wo es den 4. Platz bei Subtile Montagen belegt hat, einen Platz vor meinem Foto "Treppauf, treppab". Das Bild finde ich absolut einmalig, kreativ und es lässt Raum für eigene Interpretationen. Für mich sind diese Personen gleichgeschaltete Marionetten in einem totalitären System. Sie tun was ihnen befohlen wird und sehen nur das, was sie sehen sollen. Ein symbolisches Bild, es erinnert mich stark an Fotos aus Nordkorea.
Auch wenn man Fotos wegen der inhaltlichen Unterschiedlichkeit kaum vergleichen kann, so schätze ich dies Bild wesentlich höher ein.
Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg und ich bin mir sicher, auch in Zukunft Wettbewerbserfolge von Dir zu sehen.
Beste Grüße
Werner

erikaelke
16.05.2017

diese Aufnahme zeigt mir deutlich the American way of life!
Ich gratuliere Dir zu der Aufnahme selbst und auch zu den
Erfolgen, die damit verbunden sind.
Herzlich Erika

www.offen-blende.de
06.11.2017

Das Bild ist wirklich fantastisch.
Ich habe dir schon mal an anderer Stelle dazu gratuliert.
Aber jetzt ist habe ich gerade erst realisiert, dass es von dir ist.
Echt toll !!!!!!!!!!
Liebe Grüße
Michael

klinkel-photography
15.05.2019

Gratulation nachträglich. Der Pick-up kam gerade recht ... :-)
Roy's ist natürlich eines der meistfotografierten Motive an der 66. Aber du hast den Geschmack der Jury wohl getroffen. Der American way of life ... hmm.. ja, vielleicht, aber dann der der 60er oder 70er Jahre. Das Bild könnte von Stephen Shore oder William Egglestone sein. Mir gefällt auch die Retro Tonung.
VG
Udo