Beta Version

Gras

ernst-weiss
„Zart und fein“


Dank dem Regen kommen die feinen zarten Gräser des Waldes zum Vorschein.
Kategorie: Flora
Rubrik: Gras
Hochgeladen: 16.04.2017
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten345
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: SLT-A99V
Objektiv: MACRO 100mm F2.8
Blende: f/2.8
Brennweite: 100 mm
Belichtung: 1/20 sec
ISO: 200
Keywords: Schweiz, Wald, Makro


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
17.04.2017

Wirklich wunderschön zart...die Blütchen...und die feinne Farben...

Gruss Brigitta

Inga-Lisa
17.04.2017

die zartheit hast du gekonnt in szene gesetzt,wunderschön..auch farblich ein genuss.
lg inga

Sebastian L.
17.04.2017

Stark! Mir gefällt auch dieser dezente Hintergrund sehr gut.
LG Sebastian

Big Joe
17.04.2017

Eine Eigenart, die ich gerne mag !!

Die Sanftheit die herüber läutet ,
kleine noch geschlossene Glöckchen
die Irgendwann ihren großen Auftritt
haben !!
Nach der Bestäubung dann für Nachwuchs
sorgen, damit Du im nächsten Jahr wieder
Freude an ihnen findest !!
Auch ich erfreue mich gerade an IHNEN, lieber
Ernst !!
Wundervollst !!

LG zur Mitternacht
Joe :)

Ninfea
18.04.2017

Zauberhaft, dieser kleine, feine Blütenzweig, ein sehr schönes, natürliches Makro.
LG, Agathe

gerlind
19.04.2017

Der Blick bleibt an den zarten Knospen hängen. Mir gefällt deine Gestaltung mit den unscharfen Gräsern im Hintergrund.
lg gerlind

Michel_Amatucci
06.05.2017

sehr schön und fein.
LG Michel

ernst-uwe becker
09.05.2017

Moin Ernst,
nach langer "Abstinenz, war mit kurzer Unterbrechung zwei mal in Dänemark, versuche ich wieder etwas Fuß zu fassen. Ich hoffe Du hast Dir bei diesem ansprechenden Foto keine nassen Knie geholt. Hast Du mal versucht zu spiegeln? Ich hätte wahrscheinlich bei dieser "Ausgabe" rechts unten geschnippelt (Eckläufer). Mich sprechen besonders die pastellfarbenen Töne an.
Grüße aus dem heute etwas grauen Norden
Ernst-Uwe

Wildlife
11.05.2017

Auch Gräser können wunderbare Motive sein, wie Du hier eindrucksvoll zeigst, ich fotografiere sie nur für Hintergründe, falls man mal einen braucht..., jetzt sehe ich das durch Deine Anregung anders.

LG Bruni