Beta Version

Ozeanien

Dieter F.Grins
„Backburning“


Bushfire kommen oft im Outback vor. Hier erlebten wir ein kontrolliertes Abbrennen auf der CSR.

https://de.wikipedia.org/wiki/Backburning
Kategorie: Reise
Rubrik: Ozeanien
Hochgeladen: 01.06.2017
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten182
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: Canon EOS 5D
Objektiv:
Blende: f/11.3
Brennweite: 92 mm
Belichtung: 1/200 sec
ISO: 200
Keywords: Canning Stock Route, West
Australien


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

khm
01.06.2017

Jetzt weiß man auch genau warum es dort so heiß ist - oder sehe ich das falsch . . .
Gruß Kalle

HorstN
01.06.2017

Sehr schön, wie die Schärfe auf dem Gras vorn über den verkohlten Strauch in der Mitte immer mehr verschwindet. Im Hintergrund wirkt es wie ein Gemälde.
LG Horst

Dieter F.Grins
01.06.2017

Hallo Kalle,
ich kann dir versichern dass es mir bei den Aufnahmen in der Nähe dieses Feuers gehörig heiß geworden ist. Die normale Temperatur von 25-30* (im Südwinter) ist aber von so einem Feuer nicht betroffen, denke ich.
Beste Grüße Dieter

Tina
01.06.2017

Das Lodern hast Du hier sehr gut eingefangen, man kann die Hitze ahnen, durch das Flirren wirkt die brennende Landschaft wie gemalt, aber es hat nichts bedrohliches, da es kontrolliert brennt.
Lieben Gruß, Martina

Dirk Rosin
01.06.2017

sieht dramatisch aus , aber wenn kontrolliert dann geht es ja .klasse foto.
lg dirk

phillicht
02.06.2017

Die Gewalt des Feuers hast Du hier toll eingefangen; Bäume und Himmel im HG wirken wie gemalt.
Trotz der Gefahr des Feuers harmonieren die Farben einfach schön.

Liebe Grüsse Philipp

Peter Wahlich
07.06.2017

sehr stimmungsvoll der Kontrast zwischen den züngelnden Flammen über dem Steppengras und dem durch Rauch und Hitze malerischen Hintergrund. lg peter