Beta Version

Maschinen

Frankenwerner
„Fahrbare Dampfmaschine“


Solche fahrbaren Dampfmaschinen waren die Kraftpakete des mechanischen Zeitalters. Über lange, flache Transmissionsriemen trieben sie die Schwungräder von Dreschmaschinen, Holzspaltern, Schmiedehämmern, Sägewerken und vielem mehr an. Später wurde diese Dampfmaschine, die im Dörpsmuseum Münkeboe zu sehen ist, durch einen langsam laufenden 50-PS-Dieselmotor mit 24 Litern Hubraum ("!!!) ersetzt. Solidität und lange Lebensdauer waren Kennzeichen dieser Zeit.  
Kategorie: Technik
Rubrik: Maschinen
Hochgeladen: 01.09.2017
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten259
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.14-150mm F4.0-5.6 II
Blende: f/7.1
Brennweite: 22 mm
Belichtung: 1/125 sec
ISO: 400
Keywords: Ostfriesland; Dorfmuseum
Münkeboe, Dampfmaschine


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Ilas
01.09.2017

Ein echtes Schmuckstück, dass fotografiert werden will.
Da kann man nicht vorbei ohne die Kamera zu zücken.
L.G. Astrid

Holzinger Bruno
02.09.2017

Ja, lieber Werner es war das Zeitalter 1.0 ,Qualität!. Heute haben wir 08/15 schnelles Geld verdienen mit schlechtem HALTBARKEITSDATUM und den Kunden so richtig abzocken!!!
Diese Dampf- Maschine hast Du sehr schön in Szene gesetzt.

HG,Bruno

PeSaBi
02.09.2017

Ein Antikes Stück aus Zeiten der industriellen Revolution ... sehr schön anzuschauen !
HG - Petra

Schmetterling
02.09.2017

Diese Maschinen sind extrem robust ...großartig..LGDani

Wellenbrecher
08.09.2017

Feine Doku-Aufnahme - ich persönlich hätte gewartet bis die Damen aus dem Bild gehopst wären - obwohl eigentlich passend zum alten Eisen ;-).
Gruß Herbert