Beta Version

Alternativ reisen

Kerstin Snekker
„nichts für weicheier“


der ritt durch den nordatalnik

:-)

iphone + hipstamatic
lens: john s / film: blanko noir
2015 ostern

*

https://www.youtube.com/watch?v=ejorQVy3m8E
Kategorie: Reise
Rubrik: Alternativ reisen
Hochgeladen: 21.09.2017
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten440
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: 280
Objektiv: iPhone 6 back camera 4.15mm f/2.2
Blende: f/2.2
Brennweite: 4.15 mm
Belichtung: 1/3968 sec
ISO: 32
Keywords: Norge, Nordatlantik,
Hurtigrute, MS Lofoten,
iPhone-Fotografie,
Hipstamatic


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dorothea
21.09.2017

Dieses Bild Deiner interessanten Galerie gefällt mir am besten, weil der Film-Effekt hier zurückhaltender und dezenter, als bei den anderen ist. Es sticht heraus.

LG Dorothea

m-art-in-à.r
21.09.2017

*mit dieser Aufnahme hast du mich erreicht, man riecht das Meer und spürt die Gischt ... ein Traum*

Harald Mundt
22.09.2017

Wie wahr, wie wahr: -)

Angelika Windloff
24.09.2017

Klasse!
LG, Angelika

Richard_B
26.09.2017

Sorry Kerstin,
Aber dieses Bild zwingt mich einfach zu einer Frage:
Und warum dann hinter der Scheibe?
LG
Richard

Kerstin Snekker
26.09.2017

hallo @richard_b,
ist das jetzt ernst gemeinte bildkritik oder ist das einfach (nur) reden um des redens willen? und warum entschuldigst du dich immerzu, wenn du etwas unter eines meiner bilder schreibst? ;-)

dieses schiff, die "ms lofoten", ist das kleinste und auch älteste der hurtigrutenflotte (ohne stabilisatoren) und für die meisten, die sich an bord dieser nußschale begeben bei windböen 10-11 und sehr stürmischer see eine echte herausvorderung, egal, wo man sich gerade an bord ausfhält.

und tatsächlich, das hier ist noch eines der harmloseren bilder, die ich mit dem iphone (+hipstamatic) und auch mit meiner d800 in reicher zahl gemacht habe.

und ich denke, mein gewählter bildtitel, der aber nur nebensächliches beiwerk ist, beschreibt sehr schön, was man gut sieht.

das panoramadeck, auf dem ich bei dieser aufnahme gerade sitze, direkt über der brücke, hat nun mal fenster, so wie bei jedem schiff dieser welt, auch gut so, so würde man recht schnell sinken.

es kommt für die meisten, du natürlich ausgenommen, durchaus sichtbar herüber bei diesem foto (mit dem iphone und seinem "einheitsbrei von apple", um bei deiner begrifflichkeit zu bleiben), dass es für solch eine fahrt durch den nordatlantik oder auch durch die barentsee einer gewissen seetauglichkeit des magens bedarf.

die meisten waren so auch in diesen stunden mehr mit ihren gott sei dank ausreichend vorhandenen tüten beschäftigt, als ich die zeit für unzählige fotos nutzte, mal vor einer schützenden scheibe und mal weniger geschützt.

vielleicht zeige ich ja noch mehr dieser fotos, die ich auf den gesamt 5.000 km langen tour bergen-kirkines-bergen im märz 2015 gemacht habe, wo der nordatlantik besonders stürmisch zu sein pflegt, so auch hier.

in diesem sinne und dank an die anderen für ihre trefflichen anmerkungen! :-)
lg kerstin

Richard_B
26.09.2017

Ja, liebe Kerstin, es war ernst gemeint. Titel und Bild passen nicht zusammen. Ich wollte es nur nicht so krass sagen.
Ernstgemeinte Kritik scheint bei dir ja nicht erwünscht zu sein.
Dann eben so:
liebe Karin, ein tolles I-phone Bild mit dem besten Fotoprogramm von der innovativsten Fotokünstlerin dieses Forums.

Herzlichen Glückwunsch

Kerstin Snekker
27.09.2017

hallo @richard_b,
wieso passen titel und bild nicht zusammen? erklärs mir. und bitte, was ist an deinem erneuten statement unter diesem bild ernst gemeinte kritik?

wenn du mit iphone-fotografie nichts anfangen kannst, was nun wirklich nicht schlimm und kein drama ist, muss du es nicht verdammen, nur weil es fotografen gibt, denen das richtig spaß macht!

also bitte, lass es einfach, hier herum zu sticheln, nur weil man, wohlgemerkt man, deiner argumentation nicht folgen kann.

und ehrlich gesagt, auf so etwas habe ich keine lust. hat es doch nichts mit ernst gemeinter kritik am bild zu tun. wenn du aber im gegenzug auf sachliche darstellung zum bild mit solch recht seltsamer antwort daher kommst wie in deinem letzten absatz, dann kann ich darüber nur den kopf schütteln.

wenn es dir gelingt, konstruktives beizutragen, was man am bild anders, besser machen könnte, dann nur zu, ich bin gespannt. wenn nicht, bleibt dir natürlich immer auch die option, meinen bildern fern zu bleiben. :-)

in diesem sinne
lg kerstin

Alberto
13.10.2017

Ich finde Bild und der Bildtext passen zu einander. Gerade der Blick durch das Fenster läßt einen erahnen, wie stark der Seegang gewesen ist. Ich bin sowieso der Meinung Spiegelreflex Kameras in der heutigen Form gibt es in spätestens 10 jähren nicht mehr, wenn nicht schon früher.
Da ich ein iPhone 6 habe werde ich mich mal damit befassen.

VG herbert