Beta Version

Berge

Sebastian L.
„Sonnenaufgang im Zugspitzland“


Mittwoch 13.09.2017: Früh morgens um sechs Uhr fahre ich hin zu diesem besonderen Platz, den mir am Abend zuvor zwei Einheimische nach langem überlegen vorgeschlagen hatten. Denn tatsächlich ist es hier möglich, dass gesamte Zugspitzmassiv zu fotografieren. Dies ist ein Hochformatpanorama bestehend aus 13 Einzelaufnahmen. Bitte benutzt die Lupenfunktion.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Berge
Hochgeladen: 08.10.2017
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten172
Abonnenten: Favoriten3
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

gerlind
08.10.2017

Da haben die beiden recht, ein wunderschönes Plätzchen, das du gleich für ein schönes Panorama genutzt hast. Mir gefällt, dass die Bergspitzen bereits im Sonnenlicht liegen. Auch der helle Wiesenstreifen im Vordergründe, den die Sonne bereits erreicht hat, ist klasse. Ich hätte mir sogar noch ein wenig mehr Wiese gewünscht um den hellen sonnigen Streifen durchgängig betrachten zu können. Und nach oben ein wenig mehr Luft, mehr Himmel.
LG Gerlind

NorbertK
08.10.2017

Ein sehr interessantes Bild.
VG Norbert

Madame Minolta
08.10.2017

In der Lupenfunktion ist dieses Panorama mit der Weite und dem schönen Licht noch beeindruckender. Ich wünsche mir wie Gerlind breitere helle Streifen (Himmel und Wiese) oben und unten.
LG Diana

khm
09.10.2017

Toll dieser Überblick und ein schönes Panorama.
Gruß Kalle

Inga-Lisa
09.10.2017

nun,die arbeit hat sich gelohnt,gekonnt dieser blick...
lg inga

Fritze
16.10.2017

Klasse Panorama, das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, lieber Sebastian!
LG Ernst

Cor.Lin
03.11.2017

Der richtige Platz und früh genug aus den Federn warst Du auch - und Dir ist so eine beeindruckende Arbeit gelungen.
VG
Corinna

Graz
04.12.2017

Hallo Sebastian, dieses Pano hast du super gemacht. Man könnte jetzt noch etwas herum mäkeln, wie unten und oben etwas mehr Platz, aber das sind Kleinigkeiten und sehr persönliche Sichten.
VG Gisela