Beta Version

Nordeuropa

Bernhard K.
„privates Gebäudemuseum am Hardangerfjord“


Hätte mir nicht geträumt, mal in einem Museumsgebäude in Norwegen übernachten zu können ...
Aber da der Campingplatzbetreiber keine Hütte mehr frei hatte und Verständnis dafür hatte, dass Zelten im Regen wenig Laune macht, bot er uns kurzerhand an, in einem alten Haus seines daneben stehenden privaten Gebäudemuseums zu nächtigen, was wir gerne annahmen :-)
Kategorie: Reise
Rubrik: Nordeuropa
Hochgeladen: 11.01.2018
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten294
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: NIKON D80
Objektiv: 18.0-70.0 mm f/3.5-4.5
Blende: f/3.8
Brennweite: 24 mm
Belichtung: 1/60 sec
ISO: 200
Keywords: Nordeuropa, Norwegen,
Museum, Hardangerfjord


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Graz
11.01.2018

Hallo Bermhard, tolle Idee, würde ich auch gerne einmal machen. Leider geht das in den bayrischen Bauernhof Museen nicht, wäre aber bestimmt interessant! Die Betten schauen aber schon schmal aus, aber immer besser als im Regen zelten.
VG Gisela

Bernhard K.
11.01.2018

Hallo Gisela,
da hat sich mal wieder die norwegische Unkompliziertheit bewährt, die mir schon bei meiner ersten Reise dort auffiel.
Die Betten waren schon wirklich klein. Wir hatten es aber ohnehin vorgezogen, auf dem Fußboden unser Lager mit Isomatte und Schlafsack herzurichten. Hatten wir ohnehin dabei.
Freue mich sehr über dein Interesse!
Bernhard

Dirk Rosin
12.01.2018

Das sieht ja urgemuetlich aus ! Da hattest du ja glueck im unglueck :-)
lg dirk

Bernhard K.
12.01.2018

Ja Dirk, das war wirklich urig. Ein Freund von mir, der Architekt und Gebäudehistoriker ist, hätte bei dieser Gelegenheit glänzende Augen bekommen.

Frankenwerner
07.08.2018

Das Foto ist wunderbar in seinen warmen Holzfarben und Dein Erlebnis dazu zeigt, daß es auch unkompliziert gehen kann. Ich hab das oft in DK; S und N erlebt. Herzliche Grüße,
Werner

guenther919191
26.09.2019

ein uriges bild, da möchte ich auch mal wohnen, feine holzkonstruktion, gefällt mir sehr gut, gratuliere!
l.g. vom günther

Bernhard K.
26.09.2019

Hallo miteinander!
Danke für euer Interesse. Dieses Haus steht etwas östlich des Städtchens Norheimsund. Mittlerweile sind auch 12 Jahre vergangen. Würde mich auch interessieren, wie es jetzt dort aussieht.
LG Bernhard

Charly Creativ
18.03.2020

Dein Bild verdient vorab schon mal eine Anerkennung für die harmonische Farbgebung und die unorthodoxe,interessante Raumaufteilung .
Die Kontraste zwischen "Drinnen" und "Draußen" wurden gemeistert.
(Private Info: >1994 haben mein Sohn und ein bayerischer Fotofreund mit mir in Hjerkin/ Südnorwegen kampiert und im Nationalpark Dovre Fjell auch Moschusochsen vor die Linse bekommen. Mein Sohn ist übrigens auch Architekt.)
Auf gute Fotofreundschaft!
Bleibt gesund!
Charly+(*)