Beta Version

Black Friday

Gisela Hoffmann
„Spiegelung im Regierungsviertel“


Danke, dass Ihr mein Bild "eine Brücke" besprochen und die Schwächen genannt habt. Ich habe das Bild wegen der schlechten Auflösung gelöscht und es durch ein ähnliches Motiv ersetzt: Nämlich regelmässige Lichtflecken jetzt nicht auf einer beleuchteten kleinen Brücke, sondern die Spiegelung der Spree-Wellen an einer Dachecke im Berliner Regierungsviertel. 
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 06.04.2018
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten145
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon IXUS 170
Objektiv:
Blende: f/16
Brennweite: 25.841 mm
Belichtung: 1/320 sec
ISO: 200
Keywords: Lichtspiele,
Spiegelungen, Reflexe


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Frank W. aus L.
06.04.2018

Flächen, Reflexionen und Linien sind hier zu einer interessanten, leicht an Escher erinnernden, Fotografie kombiniert.

Waltraud Zorn
07.04.2018

Dein Brückenbild habe ich leider verpasst, aber das hier finde ich sehr spannend, die strenge Geometrie wird durch die Lichtreflexionen wunderbar unterbrochen, das es sich dabei um das Wasser der Spee handelt, hätte ich nicht gedacht,das hast du sehr gut gesehen, liebe Giesela.
Liebe Grüße Waltraud

Günther Mussel
07.04.2018

Hier schliesse ich mich gerne Waltraud an. Da das Bild ins Abstrakte tendiert habe ich mein Macbook beim Betracht gedreht, und siehe da, es gefällt mir um 90Grad im Uhrzeigersinn gedreht noch besser.
Gruß
Günther

Gisela Hoffmann
08.04.2018

Danke Günther, da hast Du Recht! Ich hab es ausprobiert und versucht, zu begründen worin der Unterschied besteht.
L G von Gisela

Bärbel Lorenzen
18.04.2018

HALLO GISELA - GESTALTERISCH IST NICHTS EINZUWENDEN BEI DEINEM FOTO. ES GEFÄLLT MIR! DIE BRÜCKE HABE ICH NICHT GESEHEN - ICH WÜRDE DEM FOTO EINEN SCHMALEN WEISEN RAND GEBEN, DANN BEKOMMEN DIE GRAUTÖNE NOCH EINMAL MEHR BEDEUTUNG ZUM INNEN UND ES BEKOMMT MEHR HALT, VERSUCH WERT. VG BÄRBEL

silberbaer
27.08.2018

Schnitt und Aufteilung gefallen mir gut.
Die Reflektionen wirken in S/W gut.

LG Stefan