Beta Version

Stadt

Gisela Hoffmann
„Feierabend“


Externes Fotoshooting Camera Club Brown Boveri

Man meint, die untergehende Sonne scheine durch dieses Haus. Es wird aber durch die Spiegelung des Gebäudes, das hinter der fotografin stand, angeleuchtet. Menschenleer ist dieser "Finanzplatz" in Zürich Oerlikon - es ist Feierabend.
Kategorie: Architektur
Rubrik: Stadt
Hochgeladen: 11.04.2018
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten189
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: DMC-FZ150
Objektiv:
Blende:
Brennweite: 4.5 mm
Belichtung: 1/160 sec
ISO: 160
Keywords: Sonnenuntergang,
Büroschluss


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

arteins
11.04.2018

Ein sehr gutes Architekturfoto in schöner Lichtstimmung. Einige werden es als Fehler empfinden, aber die stürzenden Linien geben dem Bild eine gewisse Dynamik.
LG Wolfhart

brimula
11.04.2018

Das mit den stürzenden Linien kann man sehen wie man will....aber die Glas- und Betonwelt sieht super aus in diesem Licht...und so ganz ohne Menschen....gut warst Du dort zur rechten Zeit....

Gruss Brigitta

helmb
11.04.2018

Mir gefällt die Licht- und Farbstimmung der Aufnahme. Bezüglich der stürzenden Linien gehöre ich allerdings zu den "einigen" wie Wolfhart schon geschrieben hat. Ich finde dass die Aufnahme genügend Spielraum bietet, das Motiv exakt auszurichten und das Kippen zu korrigieren. Gerade weil die Menschenleere nach Feierabend als Hauptziel dieser Aufnahme genannt wird, fände ich eine saubere Liniengestaltung wichtig, weil diese dann optisch das Bild beruhigen würde und trotz Ausrichtung immer noch genügend freier Platz zu sehen wäre.

Gruß Helmut

Guy Goetzinger
11.04.2018

Bist wieder ultra schnell mit dem publizieren. Das durchscheinen ist eine optische Illusion. Ansonsten müsste das Gebäude praktisch hohl sein. Die Sonne spiegelt es von der Gegenseite. So habe ich es mindestens gesehen. War ein gelungener Abend gestern.
LG Guy

Gisela Hoffmann
11.04.2018

Danke Guy, du hast Recht. Ich habe deshalb die Erläuterung unter dem Bild korrigiert.

Margot Kühnle
12.04.2018

Diese Stimmung - einfach toll! Hast du wieder ganz gekonnt eingefangen, Gisela. Doppelsinnig und ein Treffer auch der menschenleere Platz der Finanzwelt. Es freut mich, dass dein Foto spontan schon etliche Kommentare ergab. Freue mich auch darauf, von dir dazu noch mehrere Fotos zu sehen. Bis bald. Lb Gr Margot

Katja Stöckli
02.05.2018

Liebe Gisela

Ein interessantes Bild. In Oerlikon ist es sehr spannend Architektur zu Fotografieren, dass habe ich erst kürzlich festgestellt. Ich wünsche dir weiterhin gut Licht und viel Freude beim Fotografieren.