Beta Version

Reptilien

HorstN
„Noch schläft sie ...“


... die 2 m lange Echse im frühen Morgenlicht
Kategorie: Tiere
Rubrik: Reptilien
Hochgeladen: 25.04.2018
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten256
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 6D Mark II
Objektiv: EF70-300mm f/4-5.6L IS USM
Blende: f/5
Brennweite: 140 mm
Belichtung: 1/1000 sec
ISO: 1250
Keywords: Sri Lanka, Yala West
National Park, Krokodil,
6.30 Uhr


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Rolf Bringezu
25.04.2018

Eine schöne Aufnahme von dieser Echse.

VG Rolf

martin.s.behringer
25.04.2018

Erst in der Lupenansicht wird deutlich, dass der Eindruck einer gewissen Weichzeichnung des Reptils täuscht: Ich vermute, dass dieser Eindruck von einer leichten Überbelichtung oder der letztlich doch diffusen Beleuchtung im Schatten herrührt. Das ist schade, weil das Bild genau von dieser lebendigen Struktur der Haut LEBT. Ich würde hier eine dezente Anhebung des Kontrastes durch selektive Anhebung der tiefen Töne versuchen, aber wem sage ich das...???. Der Originalitätswert des Bildes ist bestechend!
HG Martin

Sanny
25.04.2018

Du bist aber immer früh auf den Beinen ;o)) ... aber es lohnt sich ... um die Zeit ist noch alles ruhig und friedlich ... die Echse sehr schön eingefangen ... und der Reiher kann noch in Ruhe frühstücken...
LG Sanny

Dirk Rosin
25.04.2018

Das du dich da so dicht rangetraut hast Horst. Die sollen ja richtig schnell sein. Tolles wildlife !
lg dirk

HorstN
25.04.2018

@Dirk: alles halb so wild. Ich saß in einem Jeep :-)

Inga-Lisa
26.04.2018

mutig..;-) eine schöne aufnahme,mir gefällt auch die perspektive und der vogel im hintergrund,dir noch eine schöne zeit.
lg inga