Beta Version

Strand und Meer

Optic
„Rotes Boot“


Fotografiert in Zingst Ostsee
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Strand und Meer
Hochgeladen: 12.02.2013
Kommentare: Favoriten15
Favoriten: Favoriten12
Klicks: Favoriten1372
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: E-3
Objektiv:
Blende: f 11
Brennweite: 17 mm
Belichtung: 7457/100 sec
ISO: 100
Keywords: SchwarzWeiss, koloriert,
Boot, rot, Strand


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Buschette
12.02.2013

sehr gut gemacht,tolle Spannung im Bild durch die Colorierung und den perfekten Bildaufbau. Klasse!! (*) LG Werner

Rüdiger Starke
12.02.2013

Schönes ausgewogenes Strandbild ,auch die Farbgestaltung passt,gefällt mir sehr ...* !
VG,Rüdiger

jutta k
12.02.2013

Hier passt das CK für mich perfekt! *
LG Jutta

hmdoelz
12.02.2013

Besticht schon in der Miniaturansicht. Würde mich nicht stören, wenn rechts vom roten Boot noch etwas mehr Raum wäre. Evtl. auch unten minimal mehr.

Aber auch so sehr gut.

Gruß Martin

Lupus
12.02.2013

Erstklassig ! Was soll ich sonst noch sagen außer *.würdig.
VG Dieter

Gelöschter Benutzer
12.02.2013

Eine feine Arbeit, klasse*! VG, Jens

Arnold Zörgiebel
12.02.2013

Feine und höchst ästhetische Arbeit. Ein beliebtes Motiv, doch sehr geschickt und spannungsreich umgesetzt.
HG Arnold

Uwe Becher
12.02.2013

Bildaufbau und Bearbeitung sind top, einfach nur gut!

Simona Fröhlich
12.02.2013

Wunderschöööön... wie ein Gemälde!!!

Liebe Grüße von Mona

Dirk Rosin
12.02.2013

eine super perfekte aufnahme, ich mag das so glatt gebuegelt!
lg dirk :-)

Uli
12.02.2013

Es ist zwar schon alles gesagt, trotzdem muß ich sagen- echt top- !!

hmdoelz
13.02.2013

@doro:

Ich kann Dich beruhigen. Perfekt ist das Bild nicht. Im unteren Bereich bis zur schwarzen Grenze des Horizonts ist kein Mangel erkennbar. Aber im darüber liegenden hellen Bereich einschließlich der Wolken ist Klötzchenbildung zu erkennen. (Bildschirm senkrecht kippen, dann wird es deutlich). Und zwar im Übergang vom sehr hellen bis zum etwas dunkleren Bereich. Ich hoffe, dass Dich dieser kleine Mangel beruhigt.

Das kann natürlich mit der Kompression der Datei für die Veröffentlichung zusammenhängen.

Gruß Martin

Gaby
14.02.2013

Starkes Foto mit fast schon magischer Wirkung! VG Gaby

Dirk Schäfer
24.02.2013

ein ins Surrealistische fließendes Bildwerk - höchst gelungen (*)

Johann P. Gebhardt
01.05.2020

Es lohnt sich, in den "älteren" Beständen zu kramen. Erstklassig und für meine Galerie.
VG Hans