Beta Version

Vögel

NorbertK
„Hausrotschwänzchen“


Das Männchen des Hausrotschwanzes gehört mit zu unseren farbigsten Gartenvögeln.
Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 04.10.2018
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten122
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 550D
Objektiv: tamron 150- 600mm,Freihand
Blende: f/6.7
Brennweite: 600 mm
Belichtung: 1/1000 sec
ISO: 640
Keywords: Hau,Rot,Schwanz


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

KrysN Photographie
04.10.2018

Den hast Du schön scharf getroffen und freigestellt. Bisschen schade, dass er nicht im Grünen sitzt. VG Krystina

Moana
04.10.2018

Sehr gut erwischt und schön das Auge getroffen. Den unteren Bildrand hätte Ich geschnitten oder wenigstens den Fleck rechts weggestempelt.
LG Diana

Holzinger Bruno
04.10.2018

Hochachtung für eine Freihandaufnahme, sehr schöner Vogel!

LG Bruno

GuenterHoe
05.10.2018

Dn hast du perfekt abgelichtet, den Schönen.
VG Günter

ernst-uwe becker
05.10.2018

Sehr schön im Licht erwischt. Mich stort es nicht unbedingt, dkaß er auf der Dachrinne sitzt. Wie schon der Nme sagt - Hausrotschwanz - da darf er das. Vielleicht hätte ich das Bild noch etwas enger gefaßt um ihn ins "rechte Licht" zu rücken.
HG Ernst-Uwe

Big Joe
05.10.2018

Für 600mm Freihand, eine beeindruckendes Bild.
Ich mag die Bildeinteilung, sie ist sooo normal !!
Tolles Bild, Norbert *

Er wohnt auch bei mir in der Scheunendurchfahrt,
hab ihn Vorgestern Abend dort hochgeschreckt, als
mein Bewegungsmelder das Licht aktivierte. Stocksteif
saß er auf dem Balken, ich schlich mich dann schnell
davon :)
Ich mag diese Gesellen sehr, auch Ihren hohen
zwitschernden Gesang.
ti-tjü jü jü - trürürü - trschtrsch - tütütü *

Die Eternitplatten auf dem Dach, kommen mir sehr
bekannt vor :), auch deren Verschraubung :))

Beste Grüße durch die Nacht zu Dir, Norbert *
Joe

Kittywood
07.10.2018

Sauber erwischt! Ich finde gerade die Rotschwänzchen sind sehr schwierig, vor allem weil sie - zumindest hier - seltenst 1 Sekunde ruhig sitzen bleiben.

LG Katja