Beta Version

Reptilien

Jürgen Grandeit
„Plagegeister“


Eine für mich verblüffende Erkenntnis: Als ich das Bild zuhause näher betrachtete, stellte ich fest, dass es den Insekten gelungen war den Echsenpanzer zu knacken und dem Kaiman Blut abzusaugen. Man sieht noch die kleinen Blutstropfen links neben dem Auge.
Kategorie: Tiere
Rubrik: Reptilien
Hochgeladen: 23.10.2018
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten171
Abonnenten: Favoriten2
Kamera:
Objektiv: Canon EF 24-70mm f/2.8 L
Blende:
Brennweite: 70mm
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dieter F.Grins
23.10.2018

Beim ersten Blick dachte ich an Schmetterlinge. Wenn die durch den Panzer kommen haben sie einen Bohrer mit Hartmetallschneiden. Sehr interessant und ein gutes Foto.
BG Dieter

Frankenwerner
23.10.2018

Toll. Panzerknacker!! Kompliment zu diesem großartigen Foto aus der freien Wildbahn. Ein starkes Tele wirkt hier durchaus gesundheitsfördernd!!! LG, Werner

Wolfgang Kaeding
23.10.2018

Hallo Jürgen,
obwohl ich in vielen Ländern Krokodile gesehen habe, so etwas wie Du es zeigst aber bisher nicht. Also ist der Panzer doch zu knacken.
Viele Grüße
Wolfgang

MacMirko
23.10.2018

Hallo Jürgen, danke für deine Antwort auf meiner Pinwand. Den "Kleinen" hier hast du gut getroffen. Die Fliegen/Käfer machen sich besonders gut. Ich habe mal ein ganz ähnliches Bild auf Sri Lanka mit einem Baby-Krokodil gemacht:

https://www.fotoforum.de/community/foto/309930-zaehne-zeigen?typ=album&i...

VG aus HH

NorbertK
23.10.2018

Sehr,sehr gutes Foto.
VG Norbert

Rolf Bringezu
23.10.2018

Eine in allen Belangen sehr gelungene Aufnahme.

VG Rolf

Holzinger Bruno
23.10.2018

Hab noch was vergessen zu dem Bild "Wer hat Kröte gesagt" zu schreiben.
Normalerweise sind sie an Land VORSICHTIG, Raubkatzen sind ihr größter Feind!
Ich glaube die Insekten holen zwischen dem Schuppenpanzer die Vitamine raus. Bei 70mm noch so Mutig, Respekt!

Herzlichst, Bruno

Petra Pflüger
24.10.2018

Sehr gutes Bild in jeder Hinsicht. Schließe mich dem Respekt von Bruno an. VG Petra