Beta Version

Berge

Elke Rau
„2110 m I“


Auf dem Gipfel des Hvannadalshnuúkur, Islands höchstem Punkt.
2110 m klingt nach nicht viel aber man muss bedenken, dass der Aufstieg nur knapp über Meeresniveau beginnt. Ab ca. 1000 m geht es über den riesigen Gletscher, der teils gefährliche Spalten aufweist. Man sollte auf jeden Fall einen Bergführer dabei haben, da die Orientierung in diesem Gebiet nicht einfach ist. Es ist auf jedenfall ein langer Tag. Wir haben 13 Stunden gebraucht. Das war recht schnell.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Berge
Hochgeladen: 22.02.2013
Kommentare: Favoriten2
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten228
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: Digilux1
Objektiv:
Blende: f 8
Brennweite: 7.13 mm
Belichtung: 8/7830 sec
ISO: 100
Keywords: Island, Gipfel,
Hvannadalshnukkúr


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dirk Rosin
23.02.2013

auch ein * fuer diese tolle aussicht.
lg dirk

gatierf
24.02.2013

Auch Island hat eine beeindruckende Landschaft die es lohnt zu erkunden, wie Du mit Deinen Bildern zeigst.
LG Peter