Beta Version

Flüsse

habru
„Wasserwirbel mit Herbstlaub“


Im Flussbett der Murg im Nordschwarzwald hat sich an einem ausgewaschenen Granitfels ein Wasserwirbel gebildet vor dem sich auch Herbstblätter gestaut haben.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Flüsse
Hochgeladen: 03.11.2018
Kommentare: Favoriten2
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten120
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: DMC-FZ1000
Objektiv:
Blende:
Brennweite: 26.28 mm
Belichtung: 1 sec
ISO: 125
Keywords: Wasser, Strömung,
Langzeitbelichtung,
Granitfels, Herbstlaub


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Markus Linnemann
03.11.2018

Lieber Harry,

der Stein, an dem sich der Wasserwirbel orientiert, liegt im goldenen Schnitt. Bei einer Spirale (und die beschreibt der Wasserwirbel) ist diese Orientierung besonders vorteilhaft. Aber auch durch den Helligkeitspol auf der feuchten Oberfläche eignet sich der Stein vorzüglich als Blickfänger und Zugang zu Deinem Photo.

Dieses wird ganz von der Spiralbewegung des Wassers beherrscht; zum Glück hast Du hier eine Langzeitbelichtung gewählt, sodass das Wasser einerseits "weich", andererseits aber auch dynamisch (fließend) wirklt. Fließend kann dann auch der Blick des Betrachters dem Fluß des Wassers folgen.

Ein positiver Aspekt des Bildes ist auch seine Nähe zur Abstraktion. Man denke sich nur alle Bezüge zur Realität (Pflanze auf dem Stein; nun, Du weißt ja was ich von ihr halte...:-)) weg und schon erscheint das Bild noch einmal in einem anderen Licht.

Gruß, Markus

P. S.: Du hast doch eine Reihe Tierphotos gemacht. Willst Du die nicht für den AWARD hochladen?

Ninfea
06.11.2018

Ein ganz starkes Foto - hier ist die LZB gekonnt eingesetzt - toll, dieser Strudel mit dem Stein im goldenen Licht, das nehme ich gerne mit - zumal ich mir diese Kamera vor zwei Wochen auch noch zugelegt habe...
LG, Agathe