Beta Version

Ozeanien

Alberto
„White - Island #5“


Bergbau auf White Island.
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde ein Versuch gestartet, auf White Island Schwefel abzubauen. Nachdem 1914 zwölf Bergleute durch einen Bergrutsch starben[1], wurde der Schwefelabbau auf der Insel vorerst aufgegeben.[2]

Einige Jahre später wurde der Abbau von Schwefel wieder aufgenommen, doch man hatte vom Desaster von 1914 gelernt. Die Arbeiter nutzten Hütten auf einer Hochebene der Insel. Jeden Tag mussten sie ihre Boote mit Hilfe eines Gerüsts zu Wasser lassen und zum Ladeplatz in der Crater Bay rudern. Bei stürmischer See kletterten sie sogar auf einem engen Weg um die Felsen.

Kategorie: Reise
Rubrik: Ozeanien
Hochgeladen: 27.11.2018
Kommentare: Favoriten10
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten205
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: NIKON D300
Objektiv: 17.0-55.0 mm f/2.8
Blende: f/8
Brennweite: 31 mm
Belichtung: 1/320 sec
ISO: 200
Keywords: Neuseeland, Nordinsel,
White Island ,der
östlichen Bay of Plenty
,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Wolfgang Kaeding
27.11.2018

Hallo Herbert,
hier zeigst Du die Hinterlassenschaften die zeigen mit welchen einfachen Mitteln man früher der Erde Rohstoffe entnahm. Schwefel hat einen unangenehmen Geruch wie ich in Indonedien kennen gelernt habe. Muss eine anstrenge Arbeit gewesen sein. Danke für die Erklärung.
Viele Grüße
Wolfgang

Alberto
27.11.2018

Hallo Wolfgang,
Der Schwefelgeruch lag über der ganzen Insel, Atemmaskemaske und Helm waren Pflicht.

VG herbert

kalenderei
27.11.2018

Ein Denkmal der Industrie, ruhig und stark in Szene gesetzt.
Herzlich Heinz

GuenterHoe
27.11.2018

Nicht gerade eine Verschönerung, diese Hinterlassenschaften.
VG Günter

NorbertK
27.11.2018

Eigentlich schade, das jeder die schöne Landschaft verschandeln kann,und nicht wieder für Ordnung sorgen muss.
VG Norbert

Madame Minolta
27.11.2018

Diesen lost place hast Du gut dokumentiert.
LG Diana

Barbara Weller
27.11.2018

Eine gute Dokumentation in Wort und Bild. Danke dafür.
LG, Barbara

Verdella
27.11.2018

ein sehr interessanter und vor allem ungewöhnlicher lost place

Eloy
27.11.2018

Auch ein Lostplace eine beeindruckende Aufnahme.

VG Robert

picpit
29.11.2018

inzwischen wohl ein ´lost place´ und ein tolles Fotomotiv. Mit dem alten Tank im Vordergrund eine gut aufgebaute Aufnahme,

viele Grüße, Peter