Beta Version

Ozeanien

Alberto
„White - Island #15“


Mit diesem Bild endet die Tour  auf dem Vulkan White Island.
Die einen fahren mit dem Schiff wieder zurück zum Festland, die anderen fliegen mit dem Helikopter zurück. Jeder auf seine Art.

Kategorie: Reise
Rubrik: Ozeanien
Hochgeladen: 03.12.2018
Kommentare: Favoriten11
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten137
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: NIKON D300
Objektiv: 70.0-300.0 mm f/4.5-5.6
Blende: f/9
Brennweite: 70 mm
Belichtung: 1/800 sec
ISO: 200
Keywords: Neuseeland, Nordinsel,
White Island ,der
östlichen Bay of Plenty
,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

GuenterHoe
03.12.2018

Sehr schön, diese Kontraste von Licht und Farben, ein klasse Anbschluss deiner Serie.
VG Günter

picpit
03.12.2018

die Klarheit der gut geschnitten Aufnahne überzeugt, ebenso wie die Farben. Fotografisch und naturerlebnismäßig sicher ein toller Flecken,

viele Grüße, Peter

B.Hermann
03.12.2018

Herrlich diese klaren Farben und dazu top Bildgestaltung.
VG
Bernd

Verdella
03.12.2018

Wie klein wir Menschen doch in dieser grandiosen Landschaft sind. War eine tolle und vor allem auch sehr interessante Serie. Danke, dass Du uns auf diese Reise mitgenommen hast.

brimula
04.12.2018

Das ist eine klasse Aufnahme zum Abschluss der interessanten Serie...

Gruss Brigitta

arteins
04.12.2018

Durch die Menschen bekommt man jetzt erst Recht einen Eindruck von den Ausmaßen dieser unwirtlichen Gegend.
VG Wolfhart

Ilonka
04.12.2018

Danke für die Tour. Auch dieses Foto wieder in seiner Aussage und Bildgestaltung , Top ****
Lg Ilona

Ninfea
04.12.2018

Vielen Dank, dass du uns mit auf deine Tour auf diese Vulkan White Insel genommen hast - alles ganz wunderbare Fotos - und dein Abschlussbild mit dem Helikopter hast du perfekt gewählt.
LG, Agathe

Dieter F.Grins
04.12.2018

Für mich eine schöne Erinneruungsreise durch deine Bilder.
Bei meinem Besuch hatte ich mit dem Wetter nicht so viel Glück wie ich hier auf deinen Bildern sehen konnte.
Beim Rückflug durch diese beiden Felsen hattenn wir große Probleme auf Höhe zu kommen wegen heftiger Stürme.
Der Himmel war bedeckt und grau vom Festland nichts zu sehen. Ein Rundflug über die Insel um Luftaufnahmen zu machen wurde aus Sicherheitsgründen abgebrochen.
Das Erlebnis werde ich aber nicht vergessen und nicht missen mögen.
BG Dieter

Alberto
04.12.2018

Hallo Dieter,
Auch ich werde dieses Erlebnis nie vergessen.

VG Herbert

Rullma
04.12.2018

Eine tolle Reiseserie von einer beeindruckenden Landschaft.
LG Marie