Beta Version

Lichtstimmungen

B.Hermann
„Jungfernstieg“


Kategorie: Urban
Rubrik: Lichtstimmungen
Hochgeladen: 10.12.2018
Kommentare: Favoriten14
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten270
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 17-50mm
Blende: f/11
Brennweite: 18 mm
Belichtung: 20 sec
ISO: 200
Keywords: HH; Jungfernstieg


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gisela Hoffmann
10.12.2018

Gefällt mir sehr gut mit diesen schönen Spiegelungen. L G von Gisela

ernst-uwe becker
10.12.2018

Kann mich nur Anschließen. Wunderbares Panorama. Das Foto lebt durch die Spiegelung und den "Vollkreis" der Fontaine.
HG Ernst-Uwe

brimula
10.12.2018

Was für eine tolle Nachtaufnahme...herrlich mit den Lichtern und der Spiegelung...

VG Brigitta

Dieter F.Grins
10.12.2018

Ein beeindruckendes Farbspiel im ruhigen Spiegel des Jungfernstieg (der sicher nicht immer so glatt ist) hast du hier eingefangen.
BG Dieter

Francois
10.12.2018

Mir gefällt die vollständige Spiegelung.
Gruß Franz

GuenterHoe
10.12.2018

Eine sehr schöne und perfekte Nachtaufnahme von dieser schönen Ecke.
VG Günter

Verdella
11.12.2018

Wunderschöne LZB. Die Wasserfontäne ist das I-Tüpfelchen. Kommt in mein Archiv!
VG Verena

jutta k
11.12.2018

Diese Lichtreflexe besonders in der Spiegelung sind der Hit.
Ganz links oben hätte ich noch gestempelt.
LG Jutta

HorstN
12.12.2018

Ein Super-Pano und eine großartige LZB! Die Farbigkeit ist toll!
LG Horst

u.rie
13.12.2018

Sehr gutes Panorama....wo allein schon die Spieglungen begeistern...

Gruß Udo

Martina C. Schiller
13.12.2018

Dein wunderschönes Panorama vermittelt mir eine ganz tolle Stimmung. Gefällt mir sehr!
LG Martina

Rullma
17.12.2018

Einfach zauberhaft! ()
LG Marie

Alberto
20.12.2018

Einfach wunderschön anzusehen, die Spiegelung ist das Highlight.

VG herbert

Gisela Seidel
04.01.2019

Eine Top Nachtaufnahme. Wundervoll sind die Lichter, ganz besonders die Lichter im Wasser. Gefällt mir richtig gut.

Liebe Grüße, Gisela