Beta Version

Rettet die Bilder!

frasiemue
„... Dresden - kath. Hofkirche, s/w-Variante ...“


... hier noch einmal die kath. Hofkirche mit herzlichen Grüßen an Martin, er hatte interesse an einer s/w-Variante ... zum Vergleich die "farbige" Variante unter:
https://www.fotoforum.de/community/foto/425177-dresden-kath-hofkirche?ty...

... zur BA ... ich habe die Vorlage an Stelle der Farbtonwert-BA nun in DxO-Filmpack weiter bearbeitet. Für s/w-Ausarbeitungen verwende ich je nach Ziel entweder Silver-Efex, DxO-Filmpack und / oder die PS-"Boardmittel" ... Silver-Efex ist immer noch eine gute Wahl, jedoch war es in diesem Beispiel nötig, z. B. die Kontraste für Tiefen, Mitten und Lichter getrennt zu bearbeiten und auch bezüglich Micro- und Detailkontrast behutsam vorzugehen. Darüber hinaus habe ich auch die Tiefen/Lichterfunktion in PS benötigt.
Bei der Umsetzung der wenigen Farben in entsprechende Grauwerte hat mir der "Grün/Cyan-Farbstich" die Arbeit ein wenig erschwert, weil hier der Farbstich die Grauwertverteilung stark beeinflust hat. Das Bild verlor gerade in den Mitteltönen erheblich an Kontrast und in den Lichtern wurden mehr Alterungsspuren (Schleier) sichtbar.
Alles in allem ist die Entscheidung "Farbe oder S/W" auch eine Geschmakssache. Darüber hinaus entscheidet sich auch die BA dadurch, ob eine "wissenschaftliche Restauration" angestrebt oder notwendig ist oder dem Bild (Motiv) auch eine ganz persönliche Note entsprechend dem eigenen BA-Stil und / oder dem sogar ganz gezielt einen "Touch" mit auf den Weg zu geben ... hier scheiden sich dann wohl die Geister ...
Ich finde, das bei der Rettung der "alten Schätzchen" auch ein ganz persönliches Bild mit Charakter entstehen darf, ganz nach Gusto und Kreativität des Fotografen! So kann z. B. ein Bild, das für eine Standart-Rettung nichts mehr hergibt, durchaus eine Vorlage für eine kreative BA werden ... alles eine SAche von Versuch & Irrtum ... nur probieren muss man halt. Hier ein Beispiel (... sicher Geschmakssache)
https://www.fotoforum.de/community/foto/425217-haeuser-am-bach?typ=profil
Kategorie: Analoge Fotografie
Rubrik: Rettet die Bilder!
Hochgeladen: 11.02.2019
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten356
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Minolta SRT-101
Objektiv: 2.8/50mm
Blende: ?
Brennweite: 50mm
Belichtung: ?
ISO: ISO200 (24DIN analog, Agfachrome Pro 200)
Keywords: Dresten, Hofkirche


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

albrecht
23.02.2019

die tramleitungen geben bis heute energie für die trambahn über die augustusbrücke in dd