Beta Version

Gruppen

Wufgaeng
„Gung Biang Ade, Gek Widia und Ni Kadek Mayang“


Nach den Vorbereitungen zur großen Mepeed Parade, wo verheiratete Damen die Gebogan Gestecke auf ihrem Kopf zum Tempel tragen werden.
Die Gebogans sind nach langer mühseliger Arbeit fertiggestellt worden. Gebogans sind ein balinesisches Opferwerk mit der Reflexion der Gebirgsform und des Dreiecks. In der Sprache der Balinesen bedeutet Gebogan „Menge“, die die Balinesen in der Vergangenheit mit „Menge“ ihres Ernteguts wie Früchten und Gemüse verband.
Kategorie: Menschen
Rubrik: Gruppen
Hochgeladen: 21.03.2019
Kommentare: Favoriten0
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten396
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: NIKON D700
Objektiv: 28.0-105.0 mm f/3.5-4.5
Blende: f/5
Brennweite: 48 mm
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 200
Keywords: Asia, Asien, Bali,
Indonesien, Mädchen,
Frauen, Gebogan, Mepeed,
Festival,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!