Beta Version

Black Friday

u.rie
„22 Sekunden..“


auf der Halde Hohe Ward..
Habe mich hier für eine LZB entschieden um etwas Dynamik in die Wolken zu bringen...
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 03.05.2019
Kommentare: Favoriten17
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten185
Abonnenten: Favoriten6
Kamera: NIKON D850
Objektiv: 14.0-24.0 mm f/2.8
Blende: f/18
Brennweite: 17 mm
Belichtung: 22 sec
ISO: 31
Keywords: Herten, Halde
Hoheward,LZB


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Wilfried Pflüger
03.05.2019

Klasse BF-Beitrag, die 22 Sek. waren die richtige Wahl. Erstaunlich was mit den Halden im Revier im letzten 1/4-jahrhundert alles passiert ist. Da ist eine Menge an mir vorbei gegangen.
Grüsse Wilfried

brimula
03.05.2019

Gute Entscheidung...und die Säule weist darauf hin es nicht zu übersehen...speziell die Formen und das Schattenspiel...

Gruss Brigitta

kalenderei
03.05.2019

Fremd, zauberhaft, anregend – die klaren Formen im Kontrast zu den verwischten Wolken. Ein Favorit.
Herzlich Heinz

GuenterHoe
03.05.2019

Das ist dir erstklassig gelungen Udo, dazu diese interessanten Details, ein schöner perfekt gestalteter Beitrag.
VG Günter

Francois
03.05.2019

Das sieht richtig gut aus.Der weiße Akzent sticht ins Auge und führt nach oben.
Gruß Franz

KrysN Photographie
03.05.2019

Die fliehenden Wolken stehen im Gegensatz zu der grafischen Wirkung des Platzes. Klasse Umsetzung und ein schöner Beitrag zum BF. VG Krystina

Wolfgang Kaeding
03.05.2019

Hallo Udo,
Deine Entscheidung war die richtige Wahl für dieses Foto, so ist Spannung entstanden.
Viele Grüße
Wolfgang

friedrich warth
03.05.2019

...und keiner der "Kunst-Elemente" hatte sich bewegt.
Nur die Wolken, für das Auge kaum merken bar, zogen gemächlich weiter und brachten sich in eine neue Form.

Dem Fotografen sei Dank.
LG fritz ,-)

Udo Straßmann
03.05.2019

Kultstätte auf der Halde. LZB war gut gewählt.
VG Udo

Frank W. aus L.
03.05.2019

Die größte Sonnenuhr vor dem wirtschaftlichen Totalschaden des Horizontobservatoriums (siehe https://youtu.be/0zMlcXokq3w ) :)

Das tut dem Bild keinen Abbruch - klasse Arbeit.

B.Hermann
03.05.2019

Schön diese menschenleere Fläche und LZB war genau richtig.
(Hast du ein Graufilter benutzt?)
VG
Bernd

Hobbybilder
03.05.2019

Die Langzeitbelichtung hat sich gelohnt. Viele Grüße Andre.

Harald Mundt
04.05.2019

Sehr stark mit den grafischen Elementen vor dem dynamischen Himmel! Viele Grüße, Harald

Angelika Windloff
04.05.2019

Nicht von dieser Welt - ganz stark!!
LG, Angelika

picpit
06.05.2019

die Wolken sehen natürlich durch die 22 sec. toll aus, die Weitwinkelwirkung ist aber nicht minder faszinierend. Sehr stark,

viele Grüße, Peter

Barbara Weller
08.05.2019

Die 22 Sekunden haben sich gelohnt.
LG, Barbara

stef
09.05.2019

klasse,alles andere wurde schon gesagt.lg.guido