Beta Version

Black Friday

Harald Mundt
„20190531_bf“


Just chilling - Mitternacht. Sadhu. Indien.

Mehr Sadhus auf https://www.lensculture.com/harald-mundt?modal=project-926580
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 31.05.2019
Kommentare: Favoriten16
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten134
Abonnenten: Favoriten6
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dieter Wagner
31.05.2019

Exzellent von dir realisiert und für uns Betrachter eine echte Herausforderung - "jenseits von Ästhetik" geht dieser Blick durch und durch...

Kompliment, Harald.

Beste Grüße
Dieter

Ein Favorit!

Buschette
31.05.2019

Ein sehr eindrucksvolles Porträt !
LG mit ( ) Werner

Alex Polli
31.05.2019

intensives Portraet! Alex.

Fritze
31.05.2019

„Ein Sadhu, der das weltliche Leben völlig aufgegeben hat, asketisch lebt und sich in der vierten und damit letzten Phase des vedischen Ashrama-Systems befindet, ist ein Sannyasin, ein „Entsagender“. Es gibt aber auch Sadhus, die heiraten und Familien gründen, wie etwa die Baul, Angehörige einer mystischen Sekte im Osten Indiens. Baul ziehen umher, singen in Dörfern und Städten ihre typischen religiösen Lieder und bestreiten von den Spenden ihren Lebensunterhalt. Sie besitzen bescheidene Wohnungen.“ schreibt Wikipedia.
Der von Dir eindrucksvoll porträtierte Sadhu scheint sich zumindest das Rauchen von was auch immer als Luxus noch zu gönnen ...
LG Ernst

u.rie
31.05.2019

Schon etwas mystisch und geheimnisvoll mit seiner Tüte...
Habe auch den interessanten Link dazu gelesen ....außer tollen Bildern lernt man hier auch noch was ...

Gruß Udo

EsKa67
31.05.2019

Fast wie ein Szenenfoto aus einem Gruselfilm mit dem geweißten Gesicht und dem intensiv verklärten Blick. Eindrucksvoll, Harald. LG, Sabine

Bärbel Lorenzen
31.05.2019

WS GREIFT MICH AN! GUTE ARBEIT! GRÜSSE BRBEL
EINE GUTE ZEIT!

Dieter F.Grins
31.05.2019

Den Blick habe ich länger ausgehalten. Meine Gedanken waren wieder in seiner Heimat unterwegs.
GroßARTiges Erlebnis auf auf dein project 926580 zu reisen.
Beste Grüße Dieter

Martina C. Schiller
31.05.2019

Ja, so wie Ernst diese Lebensphase beschreibt, so wirkt er auch in Deinem Bild. Intensiver Moment, den Du eingefangen hast!
LG Martina

Verdella
31.05.2019

Ein beeindruckendes Portrait, das mir einen Blick in eine für mich sehr fremde Welt vermittelt...
VG Verena

B.Hermann
31.05.2019

Wieder eins von deinen beeindruckenden Portraits aus einer anderen Welt.
VG
Bernd

Waltraud Zorn
01.06.2019

Ein außergewöhnlicher Mensch, beeindruckend von dir porträtiert, der Glanz in den Augen ist besonders.
Gruss Waltraud

Stefan Strobl
02.06.2019

Ich muss gestehen, in der Vorschau habe ich an einen kranken Menschen gedacht, der sich trotz allem noch eine kleine Freude gönnt. Auf jeden Fall hast Du einen sehr intensiven, durchdringenden Blick perfekt festgehalten.
Schöne Tage Stefan

Wolfgang Bernauer
02.06.2019

Danke, Harald, für dieses Bild, aber auch für den beigefügten Link. Einmal mehr bin ich an Deinen Afghanistan-Bildern hängen geblieben... Das hier gezeigte Bild ist von der Komposition und der Technik gut gelungen. Es zeigt einen Menschen in einer mir fremden Welt, die mich emotional nicht wirklich berührt, sondern eher ratlos macht... - LG Wolfgang

photoexperiences
05.06.2019

Gewohnt intensiv!!!
liebe Grüße, Martina

Holger Goehler
15.07.2019

Ein sehr interessantes Projekt, die Porträts im angehängten Link bilden eine gute Einheit. Das hier gezeigte Porträt tanzt in SW zwar aus der Reihe, ist aber gut dafür geeignet. Ein sehr einfühlsames hypnotisches Foto.
LG Holger