Beta Version

Black Friday

EsKa67
„Butzefenster“


An diesem Fenster haben mich zuerst die vielen kleinen Buntglasscheiben und der offene Blick nach draußen gereizt. Bei der Umsetzung in s/w kamen dann die geometrischen Strukturen mehr in den Blickpunkt.
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 14.06.2019
Kommentare: Favoriten11
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten62
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: NIKON D7500
Objektiv:
Blende:
Brennweite: 18 mm
Belichtung: 1/200 sec
ISO: 3200
Keywords: Fenster, Buntglas,
Quadrate, Rechtecke,
schwarz-weiß


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

NorbertK
14.06.2019

Gute Arbeit,schöne Perspektive.
VG Norbert

Sonja Elayna
14.06.2019

Die Umsetzung der Buntglasscheiben in s/w ist dir allerbestens gelungen. Ich hätte die Linien vielleicht noch gerade gerichtet.
LG Sonja

Frank W. aus L.
14.06.2019

Das Buntglas lässt sich in monochromen Schattierungen erahnen. Hier ein schönes Beispiel, wie die geometrischen Formen und Strukturen durch die monochrome Ausarbeitung in den Vordergrund gelangen.

Madame Minolta
14.06.2019

Es ergibt einen tollen Effekt, wenn man dieses Bild am Bildschirm hoch- und runter scrollt. Gut mit dem offenen Fenster.
LG Diana

Bärbel Lorenzen
14.06.2019

-*- EINE FEINE S FOTO! VG BÄRBEL

Verdella
15.06.2019

Wenn ich Deinen Text zu diesem Bild lese, kommt bei mir als Farbliebhaberin natürlich sofort der Wunsch auf, es auch noch in Farbe sehen zu wollen. In sw überzeugen die Formen und der Lichteinfall.
VG Verena

Harald Mundt
15.06.2019

Stark!!! Ein Kandidat für "Spezial" - "Im Quadrat"? Liebe Grüße, Harald

Werner Schabner
15.06.2019

Sehr interessante quadratische Strukturen, aufgelockert durch die Tür unten links.
Man muß auch nicht immer jedes Bild gerade ausrichten, aber ich würde es trotzdem, wie auch Sonja schon vorgeschlagen hat, mal versuchen. Es könnte wegen der Tür grenzwertig werden, und es wird ein anderes Bild, da es auch rechts beschnitten wäre. Man muß dann mal sehen, wie man es gestaltet. Aber vielleicht würden die strengen quadratischen Strukturen damit noch betont werden, wenn keine zusätzlichen (stürzenden) diagonalen Linien im Bild wären. Die Tür wäre ja schon eine Auflockerung der Strenge.
Aber das ist nur meine persönliche Idee dazu und mein persönlicher Geschmack.
LG Werner

EsKa67
15.06.2019

Hallo zusammen! Vielen Dank für die netten Kommentare und Anregungen.
@ Verena, Farbversion ist jetzt hochgeladen
@Sonja und Werner, gegen stürzende Linien habe ich in meinem Uraltprogramm immer noch nichts gefunden.

Stefan Strobl
15.06.2019

Mir gefällt es so wie es ist und in SW besser als in Farbe.
Schöne Tage Stefan

Marianne Wogeck
21.06.2019

Ein hübsches Motiv für s/w, so kommen auch die verschiedenen Töne in den Scheiben zur Geltung, und dass
das geöffnete Fenster einen Blick nach draußen gestattet,
finde ich spannend.

Dieses grafische Motiv hätte ich auch gerade ausgerichtet und als Hochformat geschnitten. Ist natürlich Geschmacksache.