Beta Version

Insekten

Rita Stricker
„Fernsicht geniessen“


Der Morgennebel zog sich langsam ins Tal zurück, während die Fliege dem nassen Gras entfloh und scheinbar die Aussicht genoss.
Kategorie: Tiere
Rubrik: Insekten
Hochgeladen: 07.08.2019
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten62
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.40-150mm F2.8
Blende: f/4
Brennweite: 150 mm
Belichtung: 1/6400 sec
ISO: 200
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Ninfea
07.08.2019

Ein ganz wunderbares Bokeh - die Fliege hat den höchsten Punkt erreicht - der Nebel zaubert immer wieder wunderschöne Fotos, wie man hier sieht.
LG, Agathe

Sabin.w
07.08.2019

Wunderbar. HG Sabine

Gisela Hoffmann
07.08.2019

Gefällt mir auch so gut, das gute Bokeh macht's und der launige Titel. Ein Titel ist meiner Ansicht nach ein fester Bestandteil des Bildes. Liebe Grüsse von Gisela

Rita Stricker
08.08.2019

Vielen Dank für euer Lob. Ich freue mich, dass euch das Bild anspricht. Es ist eine Aufnahme, die ich anfangs beinahe gelöscht hätte, die mir aber immer mehr gefiel, je länger ich sie betrachtete.
Geht es euch manchmal auch so...?
Liebe Grüsse, Rita