Beta Version

Details

ernst-uwe becker
„Wozu gehört das?“


Nachdem ich Franz für das Wochenende "ruhig" gestellt habe ist mir wieder ein entsprechendes ROT ins Auge gesprungen. Bin gespannt ob jemand errät, wo ich es aufgenommen habe.
Morgen kommt die Auflösung unter diesem Bild und ein Eindruck wo es gefunden wurde. Viel Spaß am Sonntagsgrübeln!
Kategorie: Technik
Rubrik: Details
Hochgeladen: 25.08.2019
Kommentare: Favoriten12
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten73
Abonnenten: Favoriten2
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

PeSaBi
25.08.2019

ohne N weiß ich mehr damit anzufangen ... Imbus-Schlüssel = Werkzeug ... mit Nimbus verbinde ich Licht - bin aber nicht sicher ...
Auch Dir einen schönen Sonntag !
HG - Petra

brimula
25.08.2019

Ich habe keine Ahnung...aber es ist auf jeden Fall ein Blickfang...bis gespannt...

VG Brigitta

Holzinger Bruno
25.08.2019

Dachte zuerst an das Segelflugzeug NIMBUS.
Es könnte ein edles Teil aus den 50er Jahren sein.
Wenn ich mir das Logo genauer betrachte muss ich feststellen, dass auch hier wertvolle Handarbeit im Spiel war! Brumm, brummmm.....

Schönen sonnigen Sonntag wünscht,
Bruno

PeSaBi
25.08.2019

So und ein Gespräch mit meiner "besseren" Hälfte hat mir offenbart, daß es keine Imbus-Schlüssel sind, sondern Inbus ... und er hat mir auch verraten was Nimbus ist ... da er aber hier im FF außen vor ist, werde ich die Spannung für die nachfolgenden Rater nicht zerstören ;))
HG - Petra

Holzinger Bruno
25.08.2019

Da setz ich noch eins OBENDRAUF liebe @Petra, man sagt: Inbusschlüssel weil sie auch von der Firma Inbus verkauft werden, Made in Germany haben den Schlüssel aber nicht erfunden.
Erfunden wurde er vor sehr langer Zeit von einer anderen Firma und ist ein zusammengesetztes Wort dem sie diesen Markennamen INBUS gaben.
Es gibt sie auch von Wiha, Wera, Gedore usw.nur Inbus oder ja, früher auch Imbus, ist ein Begriff der sich durchgesetzt hat.
Ein ALTER Mechaniker weiß es...:-)Kein Heiligenschein!
Richtig benannt werden diese Schlüssel:
ABGEWINKELTE SECHSKANT STIFTSCHLÜSSEL

Herzliche Grüße von Bruno:-)

Dieter F.Grins
25.08.2019

Peter hat genau hingeschaut. Eine leichte Drehung nach links, egal mit welchem Schlüssel, würde das Rätsel noch nicht lösen aber den NIMBUS gerade rücken.
Ich schaue Montag wieder vorbei.
BG Dieter

PeSaBi
25.08.2019

@Peter: genau das hatte mir meine "bessere" Hälfte verraten ... Motorradmarke :)

@Bruno: dann ist das mit dem Inbus genauso wie mit Tempo ... Papiertaschentücher gibts auch wie Sand am Meer, nur jeder sagt Tempo ;)) ...

Heute haben wir wieder außerordentlich viel gelernt, dank Ernst-Uwe ... fotografieren bildet !
HG -Petra

Francois
25.08.2019

Schempp-Hirth Nimbus! Segelflug mit Spannweiten ab 20m.
Gruß Franz

Dirk Rosin
25.08.2019

Nimbus film DK :-)
lg dirk

ernst-uwe becker
26.08.2019

Zuerst einmal vielen Dank für Eure Mühen um hinter das Geheimnis zu kommen. Die beiden P´s (Petra und Peter) haben es erraten. Es handelt sich um die Motorradmarke des dänischen Herstellers. Nach dem Weltkrieg I und II hat der dänische Staubsaugerhersteller sich ein zweites Standbein aufgebaut. Motorräder gibt es nur noch als "Oldie`s", Staubsauger aber weiterhin - Nilfisk (Schleichwerbung?).
Danke Dieter für das gerade rücken. Das kommt davon wenn man"Betriebsblind" ist.
HG und einen guten Wochenstart
Ernst-Uwe

khm
26.08.2019

Was es alles gibt . . . echte Sonntagslektüre.
Gruß Kalle

Dirk Rosin
26.08.2019

Nimbus Film DK hat aber das gleiche logo Ernst-Uwe.
lg dirk