Beta Version

Flüsse

Gisela Hoffmann
„Zuckerrüben oder Braunkohle?“


... das habe ich nie erfahren. Die Aufnahme habe ich auf einer Rheinreise gemacht. Ein Bild zum "blauen Montag".
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Flüsse
Hochgeladen: 26.08.2019
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten289
Abonnenten: Favoriten1
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Holzinger Bruno
26.08.2019

Randvoll ist der Kahn, ich glaube diese Pötte transportieren alles was in Auftrag gegeben wird.
Könnten auch Briketts sein!?

HG-Bruno:-)

Sonja Elayna
26.08.2019

Die Ladung kann man nicht so richtig erkennen. Mit Briketts könnte Bruno richtig liegen.
Ich weiß nur, das Stentor eine Gestalt in der griechischen Mythologie war.
Passt sehr gut zum BM.
LG Sonja

Gisela Hoffmann
26.08.2019

Ich habe nachgeschaut: Briketts werden vorwiegend aus Braunkohle gepresst... Danke für Eure Kommentare und eine schöne Woche wünscht Gisela

Frank Wiemann
26.08.2019

Hallo Zusammen,

meiner Ansicht nach handelt es sich bei der Ladung um kleinteiligen Metallschrott. Entweder für den Export oder für die Hochöfen am Rhein. Zuckerrüben sehen auf jeden Fall anders aus. Kommen mir immer jeden Herbst morgens auf dem Weg zur Arbeit auf LKWs frisch vom Feld auf dem Weg zur Fabrik entgegen. Metallschrott wird, soweit ich weiß, immer aus Sicherheitsgründen als recht offene Decksladung auf Schiffen transportiert. Besitzt wohl ein hohes Potenzial für die Selbstentzündung, wenn er verschlossen transportiert wird.

Allzeit gut Licht!
Frank