Beta Version

Ozeanien

Branco A
„Blaue Stunde in Geraldton“


Um Kosten zu sparen packte ich mir bereits in Deutschland einen Schneebesen ein, die Stahlwolle kaufte ich mir dann in einem Hardware Store in Broome (wo unser roadtrip began).
Leider waren Lagerfeuer an vielen Stellen auf unserer Reise verboten und so bekam ich erst wenige Autostunden von unserem Ziel entfernt, Gelegenheit dazu.
Schneebesen und Stahlwolle ließ ich in einem Hostel für Rucksackreisende in Perth zurück, Rührei schlagen oder Schleifarbeiten gehen damit ja auch ganz gut:)
Kategorie: Reise
Rubrik: Ozeanien
Hochgeladen: 07.09.2019
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten130
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: E-M5
Objektiv: OLYMPUS M.7-14mm F2.8
Blende: f/3.5
Brennweite: 7 mm
Belichtung: 25 sec
ISO: 100
Keywords: Roadtrip, Reise,
Indischer Ozean,
Westaustralien,
Stahlwolle, Steel wool,
Strand, Blaue Stunde,
blue hour,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

kennyonthe.rocks
08.09.2019

Das sieht ja klasse aus! Die blaue Stunde ist für diese Aufnahme perfekt gewählt.
Cheers, Kenny

khm
08.09.2019

Fotografie wird ja auch oft als Lichtfängerei bezeichnet - was würden wir nur ohne Licht machen . . .
Idee und Umsetzung gefallen mir sehr gut.
Gruß Kalle

Wolfgang Kaeding
08.09.2019

Ein gelungenes Foto, gefällt mir gut diese Lichtmalerei.
Viele Grüße
Wolfgang

Branco A
09.09.2019

Herzlichen Dank Männer!!!

guenther919191
21.09.2019

Sehr feine Arbeit, feine Farben und feiner Schnitt, gratuliere!
l.g. vom Günther aus Wien!

Helga Wittlinger
07.10.2019

Tolle Lichtmalerei- und - es ist mir ein Rätsel, wie du das gemacht hast. Brauchst du aber nicht verraten.
LG Helga

Branco A
12.10.2019

Guten Morgen Helga, ist eigentlich kein Geheimnis, steht auch in der Beschreibung unter dem Bild. Es ist ganz normale Stahlwolle die man in vielen Geschäften problemlos erwerben kann. Dann brauchst du noch einen löchrigen, nicht brennbaren Behälter an einer Kordel und ein Feuerzeug. Bei windigen Bedingungen geht das auch gut mit einer 9 Volt Batterie. Aber Achtung, es besteht akute Brandgefahr!! Liebe Grüße, Branco