Beta Version

Nutztiere

u.rie
„Na du...“


konnte die Kamera soeben weg ziehen sonst hätte Ich eine Weichzeichner Filter verpasst bekommen...
Kategorie: Tiere
Rubrik: Nutztiere
Hochgeladen: 30.09.2019
Kommentare: Favoriten19
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten91
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: NX300M
Objektiv:
Blende: f/6.3
Brennweite: 18 mm
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 400
Keywords: Rind,nah
ran,Schleckgefahr,Italien
,Dolomiten,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

photoexperiences
30.09.2019

Ganz großartig - ich mag sie so sehr: diese Augen und die weiche Nase!!! Ein Spitzenbild für die Titelseite hier***
liebe Grüße
Martina

Jürgen Hanke
30.09.2019

Ganz großes Kuh-Kino, Udo.
Ja, wenn die Nase die Linse trifft, kannst Du erstmal stundenlang putzen. Ich habe diese Erfahrung auch schon gemacht. Aber Du hattest ja nochmal Glück :-))

Gruß
Jürgen

Francois
30.09.2019

Eine Kuh ohne gelbe ID-Marken! Es scheint eine glückliche zu sein. Gefällt mir.
Gruß Franz

Angelika Windloff
30.09.2019

...ach so - und ich dachte, dass wäre Deine Methode die Linsen putzen zu lassen;-)). Hier sieht man, wie nah dran Fotografen auch mit 18 mm sein können...mein Respekt angesichts des Rindviehs...,
LG, Angelika

KrysN Photographie
30.09.2019

Ein fantastisches Tierporträt. Perfekt getroffen. Die neugierige Nase kommt Dir ganz nah, das weiche Fell sieht man ganz deutlich, dazu noch der angedeutete HG. VG Krystina

Frankenwerner
30.09.2019

Ein ganz großartiges Kuh-Portrait, Udo. Schön, daß man ihr die Hörner gelassen hat. Diese kleinen, zähen Bergrassen sind prächtige und trotz ihres kleineren Körperbaus starke, kräftige Tiere. VG, Werner

LichtSpielHaus
30.09.2019

lustig perfekt! Gruß Volker

Barbara Weller
30.09.2019

So einen speziellen Weichzeichner hat mir mal ein Jung-Gepard verpasst ;-).
Klasse Aufnahme.
LG, Barbara

Dirk Rosin
30.09.2019

Ist das eine huebsche , tolles portrait !
lg dirk

Andi
30.09.2019

Ach du meine Güte ...
... jetzt brauch' ich noch -
ein Zewa Wisch-und-Weg ...
... für meinen Monitor :-)))
Top *****
VG Andi

brimula
01.10.2019

Sie traut sich was...und scheint friedlich...aus dieser Perspektive ein Hingucker...mit den schönen Hörnern...

Gruss Brigitta

khm
01.10.2019

Es scheint sich hier um eine Technik interessierte Kuh zu halten, ein guter Moment zum Abdrücken und die richtige Brennweite in Gebrauch. Besser geht's nimmer.
Gruß Kalle

Dieter F.Grins
01.10.2019

Mir scheint das hat die schon öfter so gemacht.
Die will nur wissen welche Kamera da benutzt wird. Klasse!!!
BG Dieter

Marianne Wogeck
01.10.2019

Die Perspektive ist wunderbar und die Kuh ist wunderbar sauber - keine Fliegen, wie nahe war sie am Objektiv? Wahrscheinlich musstest du nicht putzen.

JosefKoeneke
01.10.2019

ich finde es großartig, perfekte Umsetzung,..
Gruß
Josef

B.Hermann
01.10.2019

Da hast du dich aber ganz schön nah heran getraut.
VG
Bernd

Sonja Elayna
02.10.2019

Uui, da warst du ja ganz nah am Motiv dran. Klasse Aufnahme
LG Sonja

Wolfgang Rieckmann
03.10.2019

Ein lustiges Tierporträt, klasse!
Gruß Wolfgang

Cor.Lin
18.10.2019

Hach, was für ein herrliches Geschöpf! Zartbraun und anschmiegsam... und mit extra langer Zunge!!! Wunderschönes Motiv, kommt mir irgendwie bekannt vor :-))))
LG
Corinna