Beta Version

Innenarchitektur

Auma
„Durchgang II“


Auf Anregung von Wolfgang (user "wk") habe ich die Abstraktion dieser Aufnahme noch etwas erhöht. Siehe dazu sein Kommentar (steht ganz am Ende) zu meinem vor kurzem hier eingestellten Bild https://www.fotoforum.de/community/foto/455260-bf-20191025-durchgang?typ...

Was meint Ihr ?? Ich freue mich auf Eure Meinungen !!

https://www.fotoforum.de/community/album/stadtbibliothek-stuttgart

Danke und liebe Grüße
Markus
Kategorie: Architektur
Rubrik: Innenarchitektur
Hochgeladen: 06.11.2019
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten76
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: DMC-G70
Objektiv:
Blende:
Brennweite: 12 mm
Belichtung: 1/40 sec
ISO: 800
Keywords: Innenarchitektur, weiß,
Durchgang, Fenster,
Diagonale, High-key,
Stadtbibliothek
Stuttgart, offen, Wand,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

hewa
06.11.2019

Mir gefällt's! Es ist klarer und minimalistischer!
LG Helga

wk
06.11.2019

Ja, für mich es das !!!
Glückwunsch zu dem gelungenen Bild.

Viele Grüße
Wolfgang

Colette
06.11.2019

Eine gänzlich andere Aussage. Konsequent und gut.
Gruß Colette

photoexperiences
07.11.2019

Finde ich sehr gelungen in dieser Version,
liebe Grüße
Martina

khm
07.11.2019

Ich denke, wie so oft bei Bildern, das es reine Geschmackssache ist. Wichtig ist für mich zu verstehen was der Fotograf damit ausdrücken will und ob es mich in irgendeiner Weise berührt. Gilt natürlich nur für mich.
Gruß Kalle

doro
07.11.2019

Ich habe beide Bilder gesehen. HK ist ein interessantes Genre. Mir gefällt dieses Bild mehr, ich kann es aber nicht genau begründen. Die Helligkeit, das zarte Grau und das minimalistisch Schöne vermitteln mir ein gutes Gefühl.
LG Dorothee

Marianne Wogeck
07.11.2019

Auf jeden Fall - das ist sehr gut so.

Sonja Elayna
07.11.2019

Ja, das ist sehr gut - klarer und ohne Schnickschnack. Ein feines minimalistisches HK.
LG Sonja

B.Hermann
07.11.2019

Mir gefällt dieses besser, weil es keine störenden Elemente mehr hat und nur puristisch minimal sich zeigt.
VG
Bernd