Beta Version

Nur mal zeigen

kennyonthe.rocks
„Kein Weg zurück (#06 - Fotomarathon Münster 2019)“


Ich dachte an einen Bus auf dem "Endstation" steht. Dann an einen Zug. Das brachte mich zufällig zu einem alten Bahngleis, auf dem eine Lok stand... Den Schriftzug ENDSTATION habe ich auf Malerkrepp geschrieben und auch mit der Mehrfachbelichtung experimentiert. Das Ergebnis war "ganz okay" - zufrieden war ich nicht. Doch vielleicht Gitterstäbe? Lebenslänglich? Passte besser zu Krimi... hmmm...

 Erstmal zur Mittagspause (ganz in der Nähe).
 Es war 12:30 Uhr. Die nächsten Themen sollte es erst um 13:00 Uhr geben.

Dort traf ich auch wieder auf den jungen Fotografen und habe mich gut mit ihm unterhalten. Er fotografierte mit einem 50mm / 1,2f Festbrennweite. Tolle Lichtausbeute! Er zeigte mir tolle Bilder aus der Apotheke. Super scharf und klasse Licht! Nicht schlecht!
 Er war beim 1. Münster-Fotomarathon auch schon dabei und dann sogar unter die ersten 10 gekommen! Bei 84 Teilnehmern. Wow! Dieses mal hat der Unterstützung von seiner Mama und Tante. Ein Fahrrad wurde bereitgestellt und auch Requisiten organisiert... Ich drücke ihm die Daumen.
 Ich sortierte schonmal Bilder aus, bis es die nächsten Themen gab.
 Für den Samstag war "durchwachsenes" Wetter angesagt, also hatte ich auch eine Regenjacke dabei. Die brachte ich aber nach dem ersten Bild zurück ins Auto im Parkhaus. War mir zu warm. Also bin ich nur mit T-Shirt und einer dünneren Jacke unterwegs gewesen.
 Der ganze Vormittag bis zum Mittag hin wurde immer freundlicher. Blauer Himmel. Wunderbar.Dann aber direkt nach dem entgegennehmen der nächsten sechs Themen... dunkle Wolken. Hm naja...

Erster Titel der nächsten Themen war "Das zweite Gesicht".
Der Zwischenstopp war direkt am Hafen. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein Theater. Ich hatte dieses berühmte "Drama/Komödie" Symbol im Kopf. Das sollte sich doch an einem Theater finden lassen...
Auf dem Weg zum Theater kam ich an einem abgesperrten Firmengelände vorbei und nutzte die Gelegenheit, um mein "Kein Weg zurück" Bild im "Gefängnis-Stil" zu machen. Ebenfalls eine Mehrfachbelichtung. Dabei sind Fenster mit Jalousien und ein Bauzaun mit dahinterliegender Fassade zum Einsatz gekommen. Hätte etwas mehr Kontrast vertragen können.Damit ist das Bahnhofsbild raus gewesen.

____________________________________________________________________________
 Eine Gesamtübersicht aller Fotos findet ihr hier: 
 https://www.fotoforum.de/community/foto/457244-2-fotomarathon-muenster-2019

  Alle bisher hochgeladenen Einzelbilder findet ihr in meinem Album:
 https://www.fotoforum.de/community/album/fmms2019

  Alle Bilder der Serie sind frei von Photoshop bzw. jedweder Nachbearbeitung, da ich sie auch so abgegeben habe.
 ____________________________________________________________________________
Kategorie: Diverses
Rubrik: Nur mal zeigen
Hochgeladen: 21.11.2019
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten208
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: NIKON D850
Objektiv:
Blende: f/5
Brennweite: 135 mm
Belichtung: 1/160 sec
ISO: 90
Keywords: FMMS2019, 2. Fotomarathon
Münster, Krimi,
Wilsberg, Tatort,
Marathon


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Richard_B
22.11.2019

Hallo Kenneth,
Schön, das du deine Gedanken zu deinen Bildern hier so zeigst.
Das Groß der Fotografen vom Fotomarathon ist doch sehr plakativ an die Themen herangegangen, ein Problem der heutigen Fotografie aus meiner Sicht.
Bilder sind heute nur noch „schön“, gefällig, offensichtlich und unkompliziert.
LG
Richard