Beta Version

kultiviertes Land

Werner Heinrichs
„Ackerfurchen“


Kategorie: Landschaft
Rubrik: kultiviertes Land
Hochgeladen: 22.11.2019
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten36
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: LEICA Q (Typ 116)
Objektiv: 28.0 mm f/1.7
Blende: f/5.6
Brennweite: 28 mm
Belichtung: 1/80 sec
ISO: 100
Keywords: Feld, Feldwirtschaft,
Breisgau, Krozinger Berg


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Ein richtiges Novemberbild , das Feld bestellt und für den Frost gerichtet . Sehr schön die Perpektive und die Linien , die ins Unendliche zu führen scheinen . So ist es ja auch mit den Jahreszeiten und der Landwirtschaft, ein unendlicher Kreislauf . LG Andrea

GuenterHoe
22.11.2019

Sieht zwar etwas trostlos aus, aber diese Stimmung passt zum November und ist ein gutes Motiv.
Herzlichen Gruß Günter

NaturfotoDu40
23.11.2019

Hallo Werner,
Du verstehst es immer wieder, auf die nebensächlichen Dinge in der Natur aufmerksam zu machen, an denen andere (und auch ich) meist achtlos vorübergehen.
Hier gefällt mir die graphische Gestaltung in Verbindung mit den Grautönen.
LG und schönes Wochenende
Roland

KrysN Photographie
23.11.2019

Ich hatte ähnliche Gedanken. Dein Foto versinnbildlicht den November, ein wenig grau düster und doch geht es ins Licht über. Der Acker ist für das kommende Frühjahr vorbereitet. Dazu eine sehr schöne grafische Wirkung. VG Krystina

kurt praher
21.12.2019

Da bekomme ich gleich wieder Lust auf die Schwarzweiß - Fotografie!!!
Kurt