Beta Version

Black Friday

Alberto
„BF 03.01.2020“


Morgens am Edersee
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 03.01.2020
Kommentare: Favoriten27
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten391
Abonnenten: Favoriten9
Kamera: NIKON D300
Objektiv: 17.0-55.0 mm f/2.8
Blende: f/9
Brennweite: 32 mm
Belichtung: 1/50 sec
ISO: 200
Keywords: BF 03.01.2020


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dieter Wagner
03.01.2020

Lieber Herbert,
wie schon dein BF-Beitrag vom 27.12. ist auch diese Studie vom See
ein "optisches Labsal". Eine Einladung zum Runterkommen...

Beste tiefenentspannte Grüße
Dieter

khm
03.01.2020

Herrlich anzuschauen und Ruhe vermittelnd. Gefällt mir super gut.
Gruß Kalle

Holzinger Bruno
03.01.2020

Hallo Herbert,
Du hast den See mit einer herrlichen Ruhe aufgenommen,ist auch ein Rätsel-Bild.... kommt von Land an den Bootsverleih?!
Herrliche Aufnahme!

VG Bruno

GuenterHoe
03.01.2020

Eine eigenartige Stimmung, die f große Ruhe ausstrahlt.
Ein hervorragendes Foto.
VG Günter

Sonja Elayna
03.01.2020

Stille und nochmals Stille vermittelt diese wundervolle Aufnahme (). Aber wie kommt man zum mittigen Bootssteg? Ich sehe keine Verbindung.
LG Sonja

brimula
03.01.2020

Es herrscht noch Ruhe und Frieden...schauen und geniessen..

Gruss Brigitta

Udo Straßmann
03.01.2020

Ein etwas melancholisches Bild trotz sehenswerter Spiegelung.
VG Udo

u.rie
03.01.2020

Sehr schöne Stimmung in SW ..dazu die glasklare Spieglung..
Sehr gut in SW ..

Gruß Udo

Frank W. aus L.
03.01.2020

Wie klar die Spiegelung hier ist: Toll.
Gutes Bild mit vielen schönen Details.

NorbertK
03.01.2020

Schöne klare Kontraste.
VG Norbert

EsKa67
03.01.2020

Menschenleer und verträumt vor dem nebligen Hintergrund. Sehr schön auch mit den klaren Spiegelungen, Herbert. Dem Rätselraten schließe ich mich an - muss die Kundschaft zum Bootsverleih schwimmen? LG, Sabine

gatierf
03.01.2020

Das Bild wirkt fantastisch, aber dem Bootsverleiher wird der Nebel die Kundschaft verhageln...
LG peter

Alberto
03.01.2020

Ja wie kommt man dort hin, da gibt es ab dem Frühjahr einen Landungssteg. Das Ufer rechts im Bild ist nicht zu sehen und ist nicht so weit weg.

VG herbert

Cor.Lin
03.01.2020

Den Edersee setzt Du hier sehr mystisch in Szene, der Nebel und der ruhige See sorgt für maximale Entschleunigung. Wunderbar.
LG
Corinna

AlLu
03.01.2020

Ein Bild zum genießen - die Ruhe nach den Festtagen.
Sehr schön.
VG Albrecht

Rullma
03.01.2020

Was für eine Ruhe - der Nebel im Hintergrunf und die Doppelungen durch die Spiegelungen gefallen mir gut.
LG Marie

Dirk Rosin
03.01.2020

Klasse die morgentliche stimmung eingefangen!
lg dirk

HorstN
03.01.2020

Man spürt die Ruhe! Klasse Beitrag!
LG Horst

Verdella
03.01.2020

Lieber Herbert, ganz klasse der scharfe, kontrastreiche VG und faszinierend, wie er sich vom nebligen HG abhebt. Wirkt irgendwie geheimnisvoll auf mich!
VG Verena

Waltraud Zorn
04.01.2020

So schön mystisch kann der Edersee sein, die wunderschöne Spiegelung ist nochmal besonders, sehr gut.
VG Waltraud

fotokalle
04.01.2020

Sehr gute Nebelaufnahme mit einer sehr schönen Spiegelung! S/W passt zur Stimmung sehr gut!
LG Kalle
Ein schönes Wochenende!

Martina C. Schiller
04.01.2020

Solch glasklare Spiegelungen sieht man selten, finde ich ganz wunderbar. Vor allem in Deiner gekonnten SW-Ausarbeitung, sehr gut gemacht, lieber Herbert!
LG Martina

Rabbit
05.01.2020

Wieder ein ganz starkes Bild, Herbert. Sieht klasse aus mit der ruhigen Spiegelung und dem vernebelten, nur noch angedeuteten HG. Schön dieser sw Kontrast.
LG Marion

Wolfgang Kaeding
06.01.2020

Hallo Alberto,
habe soeben gesehen dass Du wieder zurück bist im forum worüber ich mich sehr freue. Wünsche Dir natürlich noch alles Gute sowie ein gesundes neues Jahr.
Dein Foto bringt absolute Ruhe rüber und ist ein sehr gutes Stimmungsfoto.
Viele Grüße
Wolfgang

JosefKoeneke
11.01.2020

hervorragend,...
Gruß
Josef

fotokalle
09.02.2020

Guter Bildaufbau und eine Interessante Nebelstimmung, eine Interessante Spiegelung! Kalle

frasiemue
09.02.2020

... so mag ich Nebel ... ein fließender Horizont, Stille, tiefe Wasser ... so "trübe" kann es gar nicht sein, dass sich hier nicht Herz & Hirn erwärmen können! Klasse ...
Gruß
Siegbert