Beta Version

Verwischt und verzogen

Saba1012
„Tango argentino“


Da ich in einer Tango-Show nicht blitzen konnte und wollte war die Verwischt-Verwackelt-Technik die einzige Möglichkeit, die bewegten Szenen zu fotografieren.
Kategorie: Abstraktes
Rubrik: Verwischt und verzogen
Hochgeladen: 29.01.2020
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten4
Klicks: Favoriten235
Abonnenten: Favoriten3
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Verdella
29.01.2020

Ich schließe mich an. Ich mag verwischte Fotos und Deins gefällt mir besonders. Tolles Motiv, genial verwischt, passt alles perfekt zusammen! ()
VG Verena

ennasus
30.01.2020

Ich find´s sehr gelungen! LG Susanne

kennyonthe.rocks
30.01.2020

Dein Foto hat eine wahnsinnig tolle Dynamik!
Prima Arbeit!
Cheers, Kenny

Dieter Wagner
10.04.2020

...es blitzt und vibriert und schwingt...
sehr attraktiv!
(trotzdem wäre ein mehr an licht & glanz nicht verkehrt)

beste grüße
dieter

ingeborg
28.04.2020

die Kraft, der Schwung, die Erotikder Zauber dieses Tanzes kommt in diesem Bild zum Ausdruck - wie nüchtern hätte da ein Bild mit Blitz gewirkt!
Fantastisch!
VG Ingeborg

Eloy
01.07.2020

Klasse , mein persönlicher Favorit deiner bisher gezeigten Bilder.

LG Robert