Beta Version

Experimentelles

frasiemue
„... "Katzengold" im Detail ...“


... Betrachter "vom Fach" mögen mir die volkstümliche Bezeichnung verzeihen ... eine Aufnahme am "Sonnenfenster". Ich kämpfe noch mit einer vernüftigen Beleuchtung und werde wohl aus Platzgründen spezielle Makro-LED-Leuchten besorgen müssen. Blitzen (auch mit  "Makro-Blitz") gestaltet sich wegen spontaner "Lichtreflexe" aufgrund der sehr kurzen Distanz zur Frontlinse "etwas" schwierig. Aber ich arbeite dran ... :) ...

... in S/W ... weil das Katzengold im Sonnenlicht "nur" hell silbrig geschimmert hat ... war eh keine "Farbe" drin ...

Der Ausschnitt ist in Natura ca. 3x4 mm "groß" ... (ca. 5fach linear, siehe Objektiv)

@Bärbel ... nur Mut!!! ... auch wenn es durch das Okular bei 10fach oder mehr Vergrößerung echt haarig wird, die Ergebnisse werden wunderbar ankommen!!! ... :) ... das ist sicher ...
Kategorie: Stillleben
Rubrik: Experimentelles
Hochgeladen: 22.02.2020
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten186
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: LAOWA 25mm F2.8 ULtra Makro 2,5 - 5fach
Blende: f/16
Brennweite: 25mm
Belichtung: 1 sec
ISO: 200
Keywords: Katzengold


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gisela Hoffmann
22.02.2020

Meinst Du damit Pyritkristalle? Ich wünsche Dir Erfolg und grüsse Dich, Gisela

Dieter Wagner
23.02.2020

Tja... das sind optische Leckerbissen, die du uns servierst, Siegbert.
Bei deinem Hinweis auf die realen 3x4 cm bleibt mir nur noch ehrfürchtig der Mund offen stehen...

Herzlich
Dieter

Frank W. aus L.
24.02.2020

Details, die dem Auge unter normalen Umständen eher verborgen bleiben - toll.

Für alle, die, wie auch ich, wenig Kenntnisse auf diesem Gebiet mitbringen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pyrit

:)

Holzinger Bruno
25.02.2020

Lieber Siegfried, sehr viel Fingerspitzengefühl braucht man um solche tolle Detail - Aufnahmen zu machen!

HG, Bruno

albrecht
25.02.2020

auf den ersten blick : kandiszucker! das auge sieht, was es gewohnt ist!