Beta Version

Menschen in der Stadt

Anke Jensen-Giehler
„Nach dem Morgenstraich...“


geht es zunächst in eine Beiz' um sich mit einer Mehlsuppe oder einer Käsewähe zu stärken.
In der frühen Dämmerung treten dann die Cliquen ihren Heimweg an. Ein letztes Mal sind die "Larven" (Masken) mit den Kopflaternen dabei, ehe sie im weiteren Verlauf der Fasnacht gegen andere Kostüme und "Larven" ausgetauscht werden.
Kategorie: Urban
Rubrik: Menschen in der Stadt
Hochgeladen: 02.03.2020
Kommentare: Favoriten0
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten440
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: NIKON D7100
Objektiv:
Blende: f/4
Brennweite: 26 mm
Belichtung: 1/50 sec
ISO: 8063
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!