Beta Version

Marodes und Ruinen

arteins
„Proradies“



Kategorie: Architektur
Rubrik: Marodes und Ruinen
Hochgeladen: 05.03.2020
Kommentare: Favoriten16
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten82
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende: f/8
Brennweite: 135 mm
Belichtung: 1/50 sec
ISO: 100
Keywords: Architektur, Marodes,
Prora


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Eine wunderbare Entdeckung ...... super gesehen ... schon allein der Name !! Man denkt ja sofort an die kleinen runden roten Vitaminbomben , hat er sie gezüchtet ? Waren sie in Gefahr und gab es etwa eine ANTIRADIES - Bewegung ? Aber nein .... ein Atelier .... etwa eine Schneiderei , die nur mit Gemüse bedruckte Stoffe verwendete ? Und dann links der Gecko ... mögen Geckos Radieschen oder ........ Fragen über Fragen ......

GuenterHoe
05.03.2020

Gut von dir gesehen und optimal präsentiert, auch Marodes kann fotogen sein.
VG Günter

Horst Fischer
05.03.2020

Prora steht ja wirklich im totalen Gegensatz zu dem, was man sich so unter Paradies vorstellt. Da hat das "Proradies" schon eine sehr satirische Bedeutung.
Du zeigst hier ein typisches Bild, von dem, was dort noch zu sehen ist; eine feine Dokumentation.
LG Horst

PS: Ich habe einen Kommentar zu deiner Anmerkung unter mein Bild geschrieben.

Kalmbachg
05.03.2020

Sehr gut gesehen und perfekt gestaltet und präsentiert
Viele Grüße Gottfried

Frankenwerner
05.03.2020

Ein Paradies mit zweifellos magischer Anziehungskraft! Du hast dem Maroden einen sehr großen Dienst erwiesen. VG, Werner

Rullma
05.03.2020

Das verloren gegangene Proradies. Gut enrdeckt und präsentiert.
LG Marie

brimula
05.03.2020

Das war einmal...aber ein cooles Motiv aus Marodistan..der Gecko hat ausgeharrt...

Gruss Brigitta

khm
05.03.2020

Ganz schön mutig für diesen in die Jahre gekommenen Gebäudekomplex.
Gruß Kalle

PeSaBi
05.03.2020

vielleicht kommen ja noch paradiesische Zeiten für Prora ? … jedenfalls ein gelungenes Dokument des Zerfalls und dieser besonderen Immobilien (wenngleich ich sie nur aus dem TV und von Deinen Fotos kenne)
HG - Petra

B.Hermann
05.03.2020

Wenn man dann die renovierten Seiten von Prora vor Augen hat, ist das ein riesen Kontrast. Gut gesehen.
VG
Bernd

u.rie
05.03.2020

Marodes ist immer fotogen...hier mit dem Namen schon zum schmunzeln...

Gruß Udo

NorbertK
06.03.2020

Prora-und Paradies sind 2 gegensätzlichere Welten wie man sie kaum kennt, gut gesehen.
VG Norbert

Ninfea
12.03.2020

Das Paradies hat sich abgemeldet, nur der freche grüne Gecko hat noch ausgehalten...gut gesehen.
LG, Agathe

Angelika Windloff
19.03.2020

Vielleicht die angemessene Form mit diesem ehemaligen Nicht-Paradies umzugehen...ein sehr hintergründiges Lost-Place Foto,
lG, Angelika

Madame Minolta
25.03.2020

Ob da noch mal ein Atelier einziehen wird? Paradies und Prora sind sehr widersprüchlich. Gut von Dir dokumentiert.
LG Diana

gerlind
26.03.2020

Das ist dir ein passender Name für ja gleich mitgeliefert worden. Klasse gesehn.
LG Gerlind