Beta Version

Das Leben in Zeiten von Corona

Gisela Hoffmann
„Täglich 8 Treppen steigen“


Da meine Herzrehabilitation im Krankenhaus sistiert wurde und ich als "Gefährdete über 65jährige" daheim bleiben soll, gehe ich täglich die 8 Etagen zu meiner Wohnung zu Fuss, um trainiert zu bleiben. 
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Das Leben in Zeiten von Corona
Hochgeladen: 19.03.2020
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten152
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon PowerShot G7
Objektiv:
Blende: f/2.8
Brennweite: 7.4 mm
Belichtung: 1 sec
ISO: 200
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
19.03.2020

Das machst Du gut Gisela...und bei diesem schönen Treppenhaus macht das ja auch Freude...ich muss..kein Lift in die 4 Etage...pass auf dich auf...

Gruss Brigitta

EsKa67
19.03.2020

Giesela, 8 Etagen zu Fuß nach Herz-OP ist echt tapfer! Da kann sich manch jammernder gesunder Mensch ein Beispiel nehmen. Mach weiter so und halt die Ohren steif. LG, Sabine

Guy Goetzinger
19.03.2020

Vorbildlich machst du dass, Gisela! Runter auf dem Geländer geht es ja im Nu. ;-)
Halt dich von den Viren fern
LG Guy

Werner Schabner
20.03.2020

Du machst es genau richtig, liebe Gisela. Und für die acht Etagen, die Du zu Fuß bewältigtst, und das in Deiner Situation, hast Du meinen größten Respekt. Bleib gesund!
Und auch Dein Bild gefällt mir sehr. Ist es eine Doppelbelichtung? Es gibt Deine persönliche Situation und Deinen Umgang damit ausgezeichnrt wieder.
LG Werner

Gisela Hoffmann
20.03.2020

Nein, lieber Werner, das ist keine Doppelbelichtung. Wahrscheinlich habe ich das Foto im "Chilhaus" Hamburg aufgenommen (oder in einem Gebäude des gleichen Baustils). Mein Treppenhaus sieht karger und moderner aus. Grüsse von Gisela

Wolfgang_L
20.03.2020

Ich hoffe er kommt die Treppe nicht hoch.... Schönes gesundes Wochenende!! und danach weiter

Holzinger Bruno
21.03.2020

Hallo liebe Gisela, wie ich schon gesehen habe, hast Du auch einige kleine Hügel vor der Haustür fürs Training.
Du machst es richtig, Eile mit Weile.

Bleib gesund und herzliche Grüße von Bruno:-)