Beta Version

Black Friday

Graz
„nur so“


Diese Fassade, bzw. Seitenansicht eines Kaufhauses in der Münchner Innenstadt stammt aus der 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts und steht schon unter Denkmalschutz. Hier sieht man wie lieblos gebaut wurde!
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 27.03.2020
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten54
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon EOS 760D
Objektiv: 24mm
Blende: f/8
Brennweite: 24 mm
Belichtung: 1/125 sec
ISO: 200
Keywords: BF, Kaufhaus, München


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Das hast du sehr gut fotografiert . Die Lieblosigkeit ist auf keinen Fall auf deiner Seite. Allerdings kann ich sie auch nicht beim Architekten erkennen . Für mich hat dieser Entwurf nichts liebloses , im Gegenteil . Die Fenster , die er durch die versetzten Kuben geschaffen hat .... eine sehr gute Lösung .

Liebe Grüsse von Andrea

frasiemue
28.03.2020

... ich stimme Andrea zu ... ein wenig "trübe" aber keinesfalls lieb- oder einfallslos meine ich. Beton & "Platte" war damals angesagt ... ein gutes S/W-Format.
Gruß
Siegbert

Graz
28.03.2020

Hallo @Andrea und @frasiemue, danke für eure Kommentare, jetzt im Nachhinein, sehe ich ein, daß ich ein falsches Wort nahm, ich versuche normaler weise meine Bildbeschreibungen einiger maßen verständlich zu schreiben, aber gestern muß ich mich in der Wortwahl vergriffen habe. Dieses Gebäude ist eines der unbeliebtesten in München, ein jeder schimpft, daß die Stadtverwaltung damals versagt habe. Aber wie Siegbert schreibt, war das halt modern und es mußte eine Baulücke gefüllt werden.
Dann wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag, auch wenn das Wetter nicht so gut sein sollte, für einen kleinen Fotowalk wird es schon reichen und viele Grüße von Gisela

reiher
29.03.2020

Etwas gleichförmige Architektur. Aber darin liegt der Reiz in der Gestaltung dieses Bildes.
Gruß vonReinhard

albrecht
20.04.2020

keine glanzleistung eines architekten, dafür eine deines Blickwickels