Beta Version

Andere

Frankenwerner
„Obelixminde“


Ich hab' in meinem Dänemarkordner nach einem Hinkelstein gesucht, den ich Albert Uderzo widme, dem genialen Zeichner von Obelix, Asterix, Idefix und den vielen anderen Helden des kleinen gallischen Rebellendorfes Klein Bonum.
Albert Uderzo ist vor einigen Tagen im Alter von 92 Jahren verstorben. Seine Zeichnungen und die Texte seines Freundes Rene Goscinny haben vielen Menschen viel Freude bereitet - vielleicht mit Ausnahme der Römer:)))!
Das dänische Wort Minde bedeutet "Zum Andenken an"
Kategorie: Menschen
Rubrik: Andere
Hochgeladen: 28.03.2020
Kommentare: Favoriten3
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten85
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.14-150mm F4.0-5.6 II
Blende:
Brennweite: 100 mm
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 200
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Holzinger Bruno
28.03.2020

Hallo Werner,
ich denke auch an ihn, hab Anfang der 60ziger sehr viele Hefte von ihm gelesen und besitze auch noch viele Hefte.

Einen Stein ihm zu Ehren, das ist schön von dir.

Bleib gesund und schönes WE wünscht,
Bruno

PeSaBi
28.03.2020

Ich muß gestehen … ich bin eher der Micky Mouse Leser … später dann auch Indianer-Comics … aber die Idee ist gut und auch gut umgesetzt.
HG - Petra

Verdella
29.03.2020

Das ist eine schöne Idee von Dir. Ich war allerdings komischerweise nie ein Asterixfan. War damals bei uns in der Schule eher eine Sache der Jungs.
LG Verena