Beta Version

Tiere

Wufgaeng
„Bambushai in Nusa Penida“


Seltene Begegnung bei einem meiner Tauchgänge bei der Nachbarinsel von Bali Nusa Penida.
Bambushaie stammen aus der Familie der Ammenhaie und sind zu uns Sporttaucher oft neugierig und sehr verspielt. 
Der Hai lebt vor allem in küstennahen Korallenriffen auf dem Kontinentalschelf im Bereich der Gezeitenzone, wobei er auch in Resttümpeln nach der Flut gefunden werden kann, sowie wahrscheinlich auch im Bereich von weichen Sandböden. Außerhalb des Wassers kann der Braungebänderte Bambushai bis zu einem halben Tag überleben.

Kategorie: Unter Wasser
Rubrik: Tiere
Hochgeladen: 30.03.2020
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten56
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: FinePix F31fd
Objektiv:
Blende: f/2.8
Brennweite: 8 mm
Belichtung: 1/320 sec
ISO: 100
Keywords: Asia, Asien, Indonesien,
Bali, Hai, Haifisch,
Bambushai, Unter Waser,
Tauchen,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Richard Weber
30.03.2020

Hallo Wolfgang,
ein tolles Bild von einer mir unbekannten Haiart, ist wohl nur lokal anzutreffen. Wenn er sich so weiterentwickelt, kann man ihn in einigen tausenden Jahren an Land antreffen.
Gruß Richard